Wo soll man in schwedische Kronen wechseln - in Schweden oder schon in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich lies es in Schweden wechseln weil es dort nicht so viel Gebür kostete, vertrau lieber denen die das schonmal gemacht haben.^^

Für 100 SEK zahlst Du aktuell € 9,61

Du kannst ein wenig Geld hier wechseln, den Rest in einer Bank - nicht unbedingt am Flughafen - vor Ort.

Schweden gehört noch nicht zu den "Nepp-Ländern". Lass nur die Finger vom Alkohol, der ist im Norden extrem teuer.

Danke! Der Wechselkurs ist gut! Hat mir wirklich weitergeholfen!

(Tatsächlich hatte ich erst in der Reisebank in Dt. gewechselt; ich brauchte zum glück nicht so viel Geld! In Schweden habe ich das überzählige Geld noch recth günstig später zurücktauschen können!).

Schweden ist tatsächlich gar nicht so teuer wie sein Ruf! Ich habe da nciht viel Geld ausgegeben (war allerdings auch in Lappland zelten!):

0

Also ich Zahle immer mit Visa ;) meine Bank hat von sich aus einen guten Wechselkurs und ich muss nie Geld extra umtauschen =)

Habe leider keine Visa!

0

Wechsel nicht unnötig viel um, wenn du eine Kreditkarte hast. Hier in Schweden kann man fast überall damit bezahlen, manchmal geht es gar nicht anders (einige Parkautomaten, lokale Busse in Stockholm, ...), auch kleine Beträge. allerding verlangen die dt. Banken häufig einen Aufschlag bei bezahlung per Kreditkarte (1,5%). Erkundige dich bei deiner Bank. Wenn du in Schweden eintauscht/abhebst, brauchst du am Ende nicht soviel zurückwechseln, weil du es besser überblicken kannst, wieviel du noch brauchst. Gute Reise!

Habe KEINE Kreditkarte!

0

Hej hej!

Ich komme gerade zurück aus Schweden. Wie schon alle Jahre zuvor bekommst du den besten Kurs in Schweden bei www.forex.se
Markiere auf der Seite den Eintrag "Sälja" und gebe bei "Belopp" den Eurobetrag ein, den du tauschen möchtest. Unter "XX EUR ger dig" steht der Betrag, den du bekommst. Dieser Betrag wird auf volle Kronen auf- bzw. abgerundet (Öre als Zahlungsmittel gibt es in Schweden nicht mehr). Als Gebühr werden 45:- Skr (ca. 5 Euro) berechnet.
Forexfilialen findest du, wenn du oben auf der Seite auf "Bankbutiker" klickst.
Günstiger ist es jedoch, wenn du dir Schwedische Kronen im Bankomat ziehst.

Viel Spaß in Schweden. Ich würde am liebsten auch sofort wieder hinfahren.
Hälsningar
Andreas

Keine Schlechte Idee! Besten Dank!

0

Ich ziehe aus dem Bankautomaten im Ausland und zahl vorzugsweise mit Debitkarte. Bares wechseln ist immer teuer.

Kurs weis ich zwar nicht aber es ist gescheiter wennst das in deutschland in der nationalbank wechseln lasst

Was möchtest Du wissen?