Wo soll man am besten Hühnerställe kaufen?

2 Antworten

Wenn du dein Geld so zum Fenster raus werfen willst, dann kauf einen dieser "Ställe" für 250-350 €.

Diese Teile sind aus dem billigsten, weichen Holz. Total dünne Wände. Keine Isolierung. Oh, und in den Regen stellen, solltest du diese Teile auch nicht. Sonst hast du binnen 2 Jahren Brennholz. Das Dach ist auch keine Platte. Nein, das ist ein Rahmen, der mit einer dünnen Holzfolie geklebt wurde. Ich finde, dass sagt schon alles über die Qualität dieser Fertigställe. Auch finde ich diese Fertigställe viel zu klein. Das geht mal für eine Glucke mit Küken, als Nest oder als Krankenstation, aber unter artgerechter Hühnerhaltung verstehe ich etwas anderes.

Ich kaufe mir öfter solche Ställe gebraucht, wenn sie versteigert werden. Mehr als 15 € gebe ich aber nicht dafür aus. Nach einem Jahr draußen sehen die schon total schlecht aus. Neu kaufen, würde ich auf keinen Fall.

Entweder etwas billiges Gebrauchtes kaufen oder gleich in eine Gartenlaube investieren. Selber bauen ist natürlich billiger. Es gibt viele gute Baupläne online.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

mir fällt spontan nur ebay ein. Bin aber auch kein Fachmann auf dem Gebiet der Hühnerkunde.

Danke ja ich gehe mal gucken 🙈

0

Was möchtest Du wissen?