Wo soll ich Praktikum machen wenn ich....?

1 Antwort

Ich würde ein kleines Unternehmen empfehlen, in welchen Du die Möglichkeit hast in die verschiedenen Bereiche reinzuschnuppern und das selbst noch im Aufbau ist. Such nach Start-UPs in Deiner Nähe, da bewegt sich viel und das Klima ist meist lebendig und spannend. 

Um später ein Unternehmen zu "gründen" braucht es Wissen aus vielen Bereichen und Erfahrung, welche Du selber machst und "Einkaufst", indem Du Fachpersonal einstellst etc.

Was willst Du später anbieten? Willst Du Produkte verkaufen oder Dienstleistungen anbieten?

Also so richtig geplant hab ich das jetzt noch nicht aber ich würde sagen auf jeden Fall so was wie supplements, Smoothies etc. Vielleicht noch fitness Coaching oder so was.

0
@synditrey

Also dann auf jeden Fall in Firmen die Online Marketing betreiben, entweder als Dienstleistung oder um die eigenen Produkte zu vermarkten.

0

Okay danke👍

0

Ausbildung in einem kleinen jungen Betrieb?

Hallo ,

ich mache gerade ein Praktikum (Kauffrau für Büromanagement) in einem kleinen Unternehmen (Unternehmensberater) wo interkulturelle Kurse gibt u.ä .

jetzt kann ich keine Entscheidung treffen denn dieses Unternehmen hat noch nie jemanden ausgebildet aber vor kurzem darf er ausbilden und ich habe nur Hauptschulabschluss und weiß schon dass meine Chancen nicht gut stehen .

Was könnten die Nachteile und Vorteile sein wenn man eine Ausbildung in so einem Betrieb macht?

...zur Frage

In welchen Branchen sollte man ein Unternehmen gründen?

Hallo,
ich möchte in 5 Jahren starten ein Unternehmen zu gründen...
Welche Branche ist noch nicht zu übersättigt und in welcher Branche hat man die besten Möglichkeiten Milliarden zu verdienen?
Nur grobe Branchen wie z.b. Landwirtschaft,Bergbau,Einzelhandel,Luft- und Raumfahrt usw.
Welche Branchen bieten noch Möglichkeiten?

...zur Frage

Muss das Unternehmen mich bezahlen?

Ich habe ein 4 Monatiges Praktikum bei einer Filiale absolviert. Zu diesem Zeitpunkt war ich schon 18 und das Praktikum war freiwillig.

Laut Gesetz wie ich vor kurzem Erfahren habe, muss der Arbeitgeber in solchen Praktikas den Praktikanten bezahlen, mit dem Mindestlohn.

Das Praktikum absolvierte ich vor 3 Monaten. Jetzt ist die Frage kann ich das Geld immer noch fordern?

Und kann ich das Unternehmen vor Gericht ziehen, wenn Sie es nicht zahlen wollen, denn mein Praktikum war freiwillig, ich war 18 und es war über 3 Monate.

Vielen Dank für die die sich die Zeit nahmen um mir zu schreiben was ich tun sollte. Ich habe die Mindestlohn Hotline angerufen und die Frau sagte mir das das Praktikum BEZAHLT werden muss. 

...zur Frage

Mit 14 freiwilliges Praktikum?

Hey,

ich muss demnächst für ein 1-Tages Praktikum für die Schule mir irgendwo einen Platz in einer Firma besorgen. Am Montag wollte ich bei einer Firma vorbei schaun, welche sich mit Print- & Mediendesign beschäftigt, u. A. auch Webdesign weil mich das Thema interessiert.

Würde aber am liebsten auch in den Osterferien (weil 1 Tag ja nicht so viel bringt) für ne Woche oder so irgendwo in diesem Bereich freiwillig ein Praktikum machen bzw. aushelfen.

Meine Frage ist, kann man das mit 14 Jahren schon so einfach? Und könnte man damit auch Geld verdienen? Also Zeitung austragen etc darf ich ja, aber in ner Medienagentur helfen und ggf. Geld verdienen, ist das rechtlich erlaubt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?