Wo soll ich mir Hilfe holen, wenn ich denke, einen niedrigen IQ zu haben?

5 Antworten

Da Intelligenz allgemein als Befähigung betrachtet wird, "abstrakt und vernünftig zu denken und daraus zweckvolles Handeln abzuleiten", kannst du dich bemühen, diese Fertigkeiten aufzubauen. Das ist, kurz gefasst, Problemlösungskompetenz.

Das umfasst:

  • Problemdefinition: was ist das Problem genau - messerscharf analysiert?
  • Ursachenanalyse: warum existiert das Problem?
  • Lösungsrepertoire: Was können wir alles tun, wie beabsichtigen wir, das zutun und mit welchem Aufwand (Arbeit, Geldmittel, Zeit...)?
  • Lösungswahl: Was aus dem obigen Repertoire wollen wir umsetzen?
  • Reflexion: Hat's die gewählte Lösung gebracht? Ja, nein, warum nicht? Und resultiert daraus ein Folgeproblem?

Wenn du mit dieser Denke an Dinge herangehst, wirst du über kurz oder lang lernen, Probleme effizient und gut zu lösen.

Anmerkung: Das grösste Problem bei der Problemlösungskompetenz ist die Problemanalyse. Die meisten Menschen schnallen den Kern des Problemes nicht! Wenn es dir also gelingt, das tatsächliche Probelm exakt und ungeschönt zu benennen, hast du die Hälfte des Ganzen gelöst.

Der IQ beschreibt ja auch nicht wie dumm oder schlau man ist, sondern nur wie viel Aufwand man eventuell in das Lernen einer gewissen Sache stecken muss. Das heißt du kannst das Abitur unabhängig von deinem Intelligenz-Quotienten genau wie jeder andere auch schaffen, nur musst du auch einiges dafür tun. Die Ausrede "Ich bin nicht schlau genug dafür" ist eben nichts anderes als eine Ausrede, weil man den Aufwand nicht in Kauf nehmen möchte.

An deinen Grundvoraussetzungen was Intelligenz angeht kannst du nicht so viel machen.. manche Menschen haben beispielsweise eine sehr schnelle Auffassungsaufgabe oder ein hohes logisches Denkvermögen etc.

Du kannst deinen IQ aber eventuell positiv beeinflussen in dem du viel liest oder deinem Gehirn immer etwas zutun gibst (Kreuzworträtsel etc.)

Gar nicht. Was soll das für Hilfe sein? Eine Pille, die dich schlau macht?
Intelligenz, in ihren verschiedenen Formen, ist höchst individuell.

Wie wäre es mit kein Abitur sondern ne Ausbildung. 🤦‍♂️

Klar, Ausbildung ist ja nur für dumme. Immer Vorurteile..

0
@Athlet19

Hat wer gesagt? Ich habe Abi und mache eine Ausbildung im Handwerk. Immer vorsichtig mit solchen Aussagen

0

Was möchtest Du wissen?