Wo soll ich meine Ausbildung machen? Sparkasse oder Raiffeisenbank?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde die Raiffeisenbank nehmen. Dort lernt man auch mehr über das allgemeine Bankwesen glaube ich :)

Wenn du an Weiterbildung denkst, dann ist der Sparkassenfachwirt nicht so sehr anerkannt bei anderen Finanzgruppen wie der Bankfachwirt. Du weißt ja noch nicht ob du dein ganzes Leben bei der SK bleibst

Also ich sehe selber mehr Vorteile bei der Raiffeisen^^



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast Du Dich bei beiden schon beworben  bzw. bereits eine Zusage oder eher noch nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasmin860
24.05.2016, 18:57

hab schon zusagen bekommen von sparkasse und Raiffeisenbank

0
Kommentar von jasmin860
27.05.2016, 15:17

hab bei vr bank meine konten

0

Beide Institute nehmen sich hinsichtlich der Qualität der Ausbildung nichts. Die Arbeiten sind so gut wie identisch, und auch die Kundschaft ist gleich.

Fang halt dort an, wo die besseren Mitarbeiterparkplätze sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nicht einfach eine Zusage zu bekommen. Nehme das was zuerst zusagt. Sind beide nicht übel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasmin860
24.05.2016, 18:58

Hab von beiden schon eine zusage

0

welche hat den die bessere kantine?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei beiden bewerben und dann das nehmen, was du bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasmin860
24.05.2016, 18:56

Hab schon von beiden eine zusage bekommen

0
Kommentar von jasmin860
24.05.2016, 19:01

hab bei beiden eine zusage

0

Was möchtest Du wissen?