Wo soll ich Lebensmittelpunkt festlegen?

5 Antworten

Ich fände die Stadt praktischer. Der Job ist in der Nähe, genau wie Läden, Schule/Kindergarten. Die Familie kann man dich am Wochenende besuchen und auf's Land fahren ist doch auch eher so ein Ausflug als ein praktischer Lebensort, zumindest wenn dann all das (oben genannte) so weit weg ist.

Naja, Häuser sind schön und gut, binden aber auch an. Wenn das Haus erben noch nicht übermorgen ansteht, würde ich in der Stadt bzw. Stadtrand bleiben und mir eher eine größere Wohnung suchen, wenn der derzeitige Platz als zu eng empfunden wird.

Fuer kleine Kinder ist Land toll. Wenn sie groesser werden nicht mehr so, dann fehlt es oft an Moeglichkieten fuer alles moegliche.

Bekommt man als Student Unterhaltsgeld bei einer Scheidung?

Hallo alle zusammen,

nehmen wir mal an, dass x und y nicht mal ein Jahr lang verheiratet sind und sich schon scheiden lassen wollen (haben keine gemeinsamen Kinder). X ist Studentin im 7ten Semester (bwl Bachelor) und wird im 8ten Semester fertig sein und will danach einen Master anhängen. Y ist Angestellter und verdient gutes Geld (1.800€ netto). Grund für die Trennung ist, dass Y ständig verlangt, dass X ihr Studium abbricht und eine Ausbildung anfängt, damit ihm mehr Geld zur Verfügung steht. Die Studentin liegt aber nicht auf der faulen Haut sondern hat ein 20h Werkstudentenjob und beteiligt sich ebenfalls finanziell im Haushalt( jeder zahlt die Hälfte für die Miete und den Einkauf). Da Y ständig Geld an seine Familie gibt( die alleine wohnen und selbst einen gut bezahlten Job haben) reflektiert es sich auf X, die noch mehr verdienen solle denn Y sei gestresst, dass er immer jeden Geld geben soll. Die Studentin ist schon finanziell verzweifelt und kauft sich Sachen im Second Hand Shop während die Mutter von Y sich immer wieder Markensachen wie Wellenstayn,Naketano, Esprit usw. Holt ( von wessen Geld wohl?). Y sieht es nicht ein sich auf seine jetzige Ehe zu fokussieren sondern findet es wichtig seine Familienmitglieder (Mutter, Oma,Opa,Onkel)weiterhin zu unterstützen.

Jetzt ist die Frage, ob die Studentin bei einer Scheidung von dem Ihrem (Ex-) Mann Unterhalt bezahlen bekommt? Und wie wird die Wohnung aufgeteilt? Denn als Studentin ist es schwierig eine neue Wohnung in kurzer Zeit zu finden.

Hat jemand schon Erfahrungen gesammelt und könnte was dazu schreiben ?

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Wohnung leisten mit 19? Beihilfe?

Hey Leute,

ich werde demnächst 19 und stecke derzeit notgedrungen in einer Ausbildung fest, die ich nie wollte. Aus diversen Gründen (Habe dazu bereits vor kurzem eine Frage gestellt - Da steht alles weitere drin) möchte ich diese abbrechen. Es ist einfach nicht das richtige und ich habs mir auch anders vorgestellt.

Mein größter Wunsch war und ist der IT Bereich. Ich wohne allerdings in einem kleinen Kaff, wo die Möglichkeiten diesbezüglich start begrenzt sind. Daher ist der Plan jetzt folgendermaßen: Ich suche mir einen Job in der nächsten Großstadt, mit dem ich mir eine Wohnung leisten kann ... Muss ja keine große sein. Denkt ihr, das ist möglich? Ich denke da so an Jobben im Einzelhandel o.ä.

In der nächsten Großstadt sind die Chancen für die Wunschausbildung auf jeden Fall wesentlich höher, bei uns in der Nähe sieht es da eher schlecht aus. Da gibt es nur eine Hand voll Firmen, die überhaupt im IT Bereich ausbilden.

Der Umzug scheint mir derzeit die einzige Möglichkeit zu sein, ohne großes hin und her pendeln eine Ausbildung im IT Bereich zu finden. Ich brauche jetzt eine Stelle, wo ich mir absolut sicher bin, dass ich dafür das nötige Interesse und Durchhaltevermögen aufbringen kann. Da kommt nur dieser Bereich in Frage.

Unterstützung bekomme ich nicht, oder? Da ich mich ja dann in keiner Ausbildung befinde.

Danke im Voraus.

MfG

Max

...zur Frage

Auszug aus dem Elternhaus unter 25 (aber verheiratet)

Da ich noch Zuhause bei meinen Eltern wohne, aber ausziehen möchte da ich geheiratet habe und ich noch unter 25 Jahre bin brauch ich eine Begründung warum ich ausziehen möchte. Mache zur zeit eine schulische Ausbildung und bekomme kein Schüler Bafög oder sonst irgendeine Hilfe. Noch einen Job annehmen wäre unmöglich da ich auch Wochenenden arbeiten muss.

Ich hätte es so geschrieben: Ich möchte aus meinen Elternhaus ausziehen, weil ich seit kurzem geheiratet habe und gerne meine eigenen vier Wände mit meinem Mann hätte. Allerdings ist mein Mann zur zeit im Gefängnis, würde aber ab nächstes Jahr Februar immer an den Wochenenden nach Hause kommen. Da mein Elternhaus mit schon 6 Personen belegt ist , weder Bad noch Platz für eine weitere Person zu lässt. Auch bei seinen Eltern wäre für uns beide kein Platz. Auch das familiäre miteinander ist durch die Heirat angekratzt und wird nicht akzeptiert in meinem Elternhaus, was auch einer meiner Gründe ist auszuziehen.

Würde mich über Tips freuen Liebe grüße :-)

...zur Frage

Maßnahme arbeitsamt minijob?

Hallo Leute,

derzeit bin ich in einer Maßnahme vom arbeitsamt. Der maßnahmeträger sagte zu mir wenn ich einen minijob machen würde, wäre ich aus der maßnahme nicht raus. Wenn ich aber keine leistungen mehr haben möchte dann bin ich doch da raus oder? bin ich bei einem 450€ job krankenversichert? Ich kann mich ja über meinem mann versichern lassen oder? oder auf meinem vater vielleicht?

...zur Frage

Scheidung aus Finanziellen Gründen?

Mein Mann möchte sich scheiden lassen weil er finanziell nicht mehr für mich mit aufkommen will da ich derzeit leider keinen Job habe. Ist das so einfach möglich?

...zur Frage

getrenntleben nach 39 Jahren Ehe?

Habe evt. eine spezielle Frage wäre ber dankbar für eine Antwort

Mein Mann und ich möchten uns nach 39 Jahren Ehe trennen. Mein Mann wird im September Renter, ich beziehe schon Rente habe aber noch einen 450,00 € Job. Soweit ich mich informiert habe, wird der der Gesamtbetrag geteilt.

Nun ist es aber so dass wir ein schuldenfreiesHaus haben und mein Mann darin wohnen bleiben möchte. Eine hälftige Auszahlung kann er nicht leisten und machte mir nun den Vorschlag sich dann an meiner hälftigen Miete zu beteiligen. Da er ja auch Kosten Grundbesitzabgaben usw.hätte. Aber ich müsste mich nun neu einrichten usw. und bei uns im Haus/Garten ist ja soweit alles ,,komplett" . Wäre dies so annehmbar? Bin mir total unsicher.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?