Wo soll ich hingehen hilft mir weiter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meiner Meinung nach bieten die meisten Tankstellen selten irgendwelche Lohnverbesserungen an, die haben genug potentielles Personal... da hört sich Vaillant durchaus besser an.

Aber eine Ausbildung eigentlich noch besser! ;)

Kommt darauf an, was Du möchtest... wenn Du länger im Unternehmen bleiben willst, such` Dir lieber irgendeine Ausbildung, was Dir halt liegt, und zieh` die durch, egal wie nervig und vielleicht schlecht bezahlt das ist (es gibt ja ggf. noch Wohngeld und angeblich bald auch ALG II zusätzlich, bei schlecht bezahlten Ausbildungen)... damit bist Du auf lange Sicht jedenfalls viel, viel besser gestellt!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob jetzt Tankstelle oder irgendwo in der Produktion, ganz egal, such's dir aus. Bei beiden sehen die Zukunftschancen nicht besonders rosig aus. Weder da noch dort braucht man besondere Anforderungen. Sorry, aber dafür gibt's Leute am Arbeitsamt wie Sand am Meer und wenn den Chefs was nicht passt oder du zu teuer wirst bist du raus und die holen sich den nächsten. 
Aufstiegschancen sehe ich weder bei der Tanke noch in der Produktion. Ohne Ausbildung ist kaum was drin. 
Ein Rechtschreibkurs wär nicht schlecht für dich, wobei.. Schreiben musste ja bei beiden nicht können, also auch egal. Nimm das Angebot von Vaillant, die zahlen besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na sorry aber das ist doch wirklich einfach. Bei dem einen bekommst du mehr Gehalt und machst was anspruchsvolleres, bei dem anderen kannst du halt chillen. Offenbar ist dir chillen sehr wichtig sonst hättest du dir die Frage schon selbst beantwortet, aber die Mehrheit sieht das nicht so und wird dir daher vom Tankstellenjob abraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?