Wo soll der beste Freund des Menschen - der Hund - in der Nacht eigentlich schlafen?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Hund gehört in seinen eigenen Hundekorb und hat im Bett seines Besitzers/seiner Besitzerin nicht zu suchen!

Und egal, wie toll er gepflegt und gewaschen und gebürstet wird, es ist auch eine Hygieneangelegenheit und eine Frage der Erziehung

Deine Antwort zu diesem Thema, die lese ich mit Freude.

0

Beim "Rudel" versteht sich. Und da er ein niederes Rudelmitglied ist, natürlich nicht dort wo die "Alphatiere" schlafen (Bett, Sofa etc.) sondern auf seinem separaten Schlafplatz (Korb, Decke etc.)

Hallo! Das ist natürlich sehr verschieden - meiner pendelt zwischen eigenem Diwan und Bett. Allerdings braucht er mit 11 kg nicht viel Platz. Alles Gute - Foto.

Rike - neue Rasse. - (Familie, Haustiere, Allgemeinwissen)

Ist der schnuckelig ... und schauen kann der ;-)

0

Was möchtest Du wissen?