Wo sitzt der Nockenwellensensor im Kia picanto

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Du hast leider kein Baujahr angegeben.

Die Motorkontrollleuchte geht auch an beim Picanto, wenn das Nockenwellenrad sich bewegen kann - ein bekanntes Problem beim Picanto ab 2004, da die Nockenwellenschraube zu kurz war (Serie) und beim Anziehen im Werk das Gewinde beschädigen kann und in Folge das Nockenwellenrad nicht mehr spielfrei auf der Nockenwelle sitzt. Dies führt dann zu unregelmässigen Zündzeitpunkten, unrundem Lauf und Leistungsverlust.

An und für sich sitzt der Nockenwellensensor hinter dem Nockenwellenrad an oberster Position.

LG Bernd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maikbiene
05.09.2014, 10:08

11.08.2005 Baujahr. er fährt ganz normal hat kein ruckeln. zündkerzen müssten mal erneuert werden aber ansonsten top

0

...wie der Name schon sagt, an der Nockenwelle (bzw. wenn der Motor mehrere NW hat, an einer davon)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schon in derWerkstatt warst, warum hst du den denn nicht gleich wechseln lassen bzw. dor die Frage gestellt???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maikbiene
05.09.2014, 10:08

weil er das Ding erst bestellen muss

0

Oben im Ventildeckel...is in der regel nen Stecker mit 2-3 drähten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?