Wo sitze ich im Stadium als New York Mets Fan, Gibt es auch neutrale Plätze, Oder ist das garnicht so wie beim Fußball und alle sitzen zusammen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Generell gibt es keine getrennten Tickets oder gar Extra-Bereiche für Gäste. Außer mal bei Spielen zwischen den Giants und den Dodgers kann ich mich nicht erinnern, dass es da mal irgendwie handgreiflichen Ärger zwischen Fans gab. Selbst Spiele der Cubs gegen die Cardinals oder der Yankees gegen die Red Sox bewegen sich schlimmstenfalls mal auf Buh-Ruf-Niveau.

Ich würde mir einfach einen Platz suchen, an den man gut sehen kann (irgendwo im Infield-Bereich). Sollte es auch möglichst wenig kosten, so sind die Outfield-Bleachers eine gute Wahl.

Das Heim Team ist im Dugout an der 1st Base, dementsprechend sitzen dort auch vermehrt die eigenen Fans. Ich persönlich sitz lieber in den bleachern, hat man schöneren Überblick, aber dafür halt recht weit von der Homebase weg.

Ein Spiel der NY Teams anschauen, ist wie ein bösartiger Knoten in der Brust :P aber immerhin gehst nicht zu den Yanks :D

So schlimm? :D

0
@reblfleur94

Naja, ich bin da nicht neutral als geborener Phillies Fan. Ist ein bisschen wie Dortmund und Schalke ;)

0

In den USA sind die Sportplatzbesucher nicht auf Randale und Schlägereien aus, wie beispielsweise bei uns. Dort geht es ziemlich gesittet zu, das ist mehr ein Familienausflug, oft mit Kindern. 

Daher ist es auch nicht üblich, die Fans der verschiedenen Mannschaften zu trennen. Es wird dich - falls du unter Anhängern der gegnerischen Mannschaft sitzt - sicher niemand belästigen oder gar angreifen. 

Ich habe dort schon etliche Sportveranstaltungen besucht, Football,  Fußball, Baseball, Eishockey,  da hat es nie irgendwelche Zwischenfälle gegeben.

Und Polizei wird dort nur zwecks Verkehrsregelung bei der Zu- und Abfahrt benötigt, keine gepanzerten Hundertschaften der Bereitschaftspolizei.

Was möchtest Du wissen?