Wo sind meine Gefühle abgeblieben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann dir momentan zwar nicht weiter helfen, hoffe aber dass es andere so schnell wie möglich können, da es mir genau so geht wie dir. Ich hab mit der Zeit regelrecht einen Menschenhass entwickelt. Aber meine Familie mag ich natürlich immernoch, nur im Allgemeinen fühlt es sich so an, wie wenn mir jeder Mensch einfach nur egal ist. Ich werde hier in Zukunft auf jeden Fall mitlesen. 

Hmm, so wirklich sagen was du hast, kann dir hier eigentlich niemand. 

Du solltest mal zum Psychologen gehen, der dann eine Psychoanalyse mit dir macht. 

Das könnte jetzt von Depressionen über Persönlichkeitsstörungen (Psychopathie) alles mögliche sein. 

Wahrscheinlich eine Depression.

FelixNeumayer 26.11.2016, 11:01

Erste Frage: Woher kommt der Verdacht; zweite Frage: Wieso stimmt es auch noch? Und wie hängt es miteinander zusammen? 😅

0
Karacho 27.11.2016, 02:15
@FelixNeumayer

Dein Text klingt danach. Wir sollten hier jedoch keine Ferndiagnosen erstellen. Im Grunde bist du aber eben komplett antriebslos, gleichgültig und verspürst wahrscheinlich eine innere Leere. Ab zum Psychologen mit dir! Du hast erkannt, dass du ein Problem hast, jetzt gilt es, dieses - was auch immer es sein wird - zu lösen.

1

Was möchtest Du wissen?