Wo sind die schönsten Orte in der Toskana?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die schönsten Orte sollte man ja eigentlich nicht verraten ;-)    

Aber Castiglione della Pescaia und dann noch weiter südlich, in die Maremma hinein, das hat schon was. In Castiglione (neu) liegen die meisten kleinen Hotels und Pensionen inmitten eines herrlich schattenspendenden Pinienwaldes. Strand in Laufnähe. Plus Hauptstraße mit Cafés, Bars und Mofageknatter. Also alles da, was zu einem italienischen Urlaub gehört.    

Im Sommer solltest du übrigens die Ferienwohnung vorher schon klar machen. Wenn erst Ferragosto ist, Ferienzeit der Italiener, und Ferragosto dauuuuu_ert, hast du so gut wie keine Chance mehr auf eine FeWo.   

Mitten im Ferragosto Juli/August noch eine richtig coole Unterkunft zu finden, das schaffe nur ich mit viel Geduld und Spucke. Da staunen sogar die Italiener. ;-) 

Hier siehst du Fotos von vielen Badeorten der Toscana, und oben findest du eine Karte, die du auch vergrößern kannst, um dir die Lage anzusehen.

Wenn dir etwas gefällt, kannst du dir die Orte ja auf der deutschen Wikipediaseite anschauen.

Ich mag die Halbinsel des Monte Argentario:
https://de.wikipedia.org/wiki/Monte_Argentario

Wir waren im letzen Jahr in Siena und fanden es wunderschön dort und auch sehr erholsam. Es ist natürlich auch immer Ansichtssache. Dem Einen gefällt es dort und dem Anderen wiederum woanders. Ich würde mich einfach einmal unverbindlich in einem Reisebüro beraten lassen.

Was möchtest Du wissen?