Wo sind die meisten Ausländer in D?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Berlin ist das Bundesland mit den meisten Ausländern, gefolgt von Hessen (Frankfurt am Main) und NRW.

Das Bundesland mit der niedrigsten Anzahl sind Sachsen Anhalt und Thüringen.

Ich hab da mal auf die schnelle eine Karte gefunden, allerdings nicht mehr ganz aktuell.....

http://nachrichtenlandkarten.blogspot.de/2011/08/landkarte-zeigt-den-auslanderanteil-der.html

Der absolute Brüller dabei der begleitende Kommentar, nachdem in Deutschland " nix mehr laufen " würde ohne die wertvollen Fachkräfte mit MiHiGru.....

Nee, der absolute Brüller ist deine geistige Enge und Einfalt.

1
@Anthrax09

Nee, der absolute Brüller ist deine geistige Enge und Einfalt.

Na komm....., dann mach uns doch mal schlau darüber, was es mit " geistiger Enge " zu tun hat wenn man eine Behauptung anhand einfach erhältlicher statistischer Zahlen als völlig lächerlich zerpflücken kann......

Dürfte dir ja wohl ein leichtes sein, mich hier an die Wand zu argumentieren, wo ich ja angeblich so " einfältig " bin.....

Aber mehr als hysterisches schwingen der Nazikeule wird von dir da wohl nicht kommen, vermute ich.....

3
@googleandroid

Der absolute Brüller dabei der begleitende Kommentar, nachdem in Deutschland " nix mehr laufen " würde ohne die wertvollen Fachkräfte mit MiHiGru.....

Hab ich das geschrieben oder sejler? Das ist doch eindeutig gegen alle Zuwanderer gerichtet. Wer macht denn die Drecksarbeit, die viele "Deutsche" nicht tun wollen? Was würden wir ohne die zahllosen Pflegekräfte aus Osteuropa machen? Was ist mit den vielen Migranten, die sich hier eine Existenz geschaffen haben und Arbeitsplätze anbieten?

1
@sejler

Aber mehr als hysterisches schwingen der Nazikeule wird von dir da wohl nicht kommen, vermute ich.....

Dann lies doch mal meinen Kommentar oben und denk noch einmal über die "Nazikeule" nach.

1
@Anthrax09

Die meisten Migranten in Deutschland haben noch nicht mal Arbeit^^

Außerdem ist die Art wie du hier meinst mit anderen Usern schreiben zu müssen völlig daneben, dein Rassistisches Gefasel ist einfach nur widerlich und völlig unverständlich.

Ohne die Einwanderer aus Osteuropa würde es erstmal weniger Anschläge oder Gewalttaten geben. Deutschland würde 4 Millionen Euro sparen und die Schulden Krise wäre Geschichte.

0

Ich wohne in Gronau (NRW) da hat er recht, am liebsten würd ich lieber mehr deutsche in meiner Umgebung haben, aber das ist ja nur ein Wunsch.

44Tausen Einwohner, davon gefühlte 32Tausend Ausländer.

Häääää echt ! Das is ja komisch

0

wenn man die türken nimmt (sie sind die meisten), so ist berlin die zweitgrösste stadt in europa mit türkischer bevölkerung (istambul auf den 1. platz)

Was möchtest Du wissen?