Wo sind die humorvollen Leute hin?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Was der eine für witzig hält, findet der andere unverschämt.

Zwei Menschen, die die gleiche Situation betrachten und bewerten, werden zwei verschiedene Ansichten haben und sich entsprechend äußern.

Du siehst manches von außen ironisch, was der, der drin steckt und befangen ist, nicht kann. Er strampelt sich ab, bemüht sich und ärgert sich über deinen lockeren flapsigen Spruch. Du wiederum hast das nicht böse gemeint, dir erschien es humorvoll betrachtet.

Es haben sich schon Menschen völlig zerstritten, weil es durch eine einzige Bemerkung zu Verletzungen kam, die über Jahre noch zitiert worden sind und ganz tief den anderen getroffen haben.

Mediatoren berichten von Nachbarschaftsstreit, der mit einer harmlosen witzigen Äußerung über den Garten des anderen begonnen haben...sei vorsichtig und sensibel und behalte manches lieber für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo KTxBye1996,

ach wie schön, noch ein humorvolles Wesen hier anzutreffen :) Mag sein, kommt mir auch manchmal so vor, dass der Ernst überwiegt, aber das liegt - ehrlich gesagt - habe ich festgestellt, manchmal auch an meiner eigenen Stimmung.

Und schriftlich ist es nicht immer so einfach mit Humor - da fehlen einfach Gestik, Mimik und Stimme, so dass ich oft mißverstanden werde, zumal mein Humor gern auch mal grau bis schwarz ist ;-)

Außerdem hat nicht jede/r denselben Spass an der Freud: Worüber der/die eine sich beömmeln kann, kriegt der/die andere maximal ein laues Grinsen ins Gesicht gezaubert. Ist halt so.

Aber: Lachen ist die beste Medizin.

In diesem Sinne - lol

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellAnna89
04.10.2016, 22:36

Humor braucht Gestik und Mimik? Dann verstehe ich jetzt auch, warum meine Scherze so oft ernst genommen werden...

2

in schriftform ist es oft nicht leicht ironie und witz zu erkennen, da fühlen sich viele gleich angepinkelt. erschwerend kommt hinzu, dass humor eine intelligenzleistung ist die die möglichkeiten vieler user einfach übersteigt...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Humor bekommst du hier mit der Zeit ausgetrieben, wenn deine humorvollen Beiträge wieder gelöscht werden. Ich garantiere nicht für das Überleben meiner gut gemeinten Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dieses Forum ist eigentlich auch nicht für humoristische Beiträge gemacht worden - außer du stellst konkrete Fragen wie "Welchen Witz findet ihr am besten?" etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem: Wie willste hier auf die Schnelle einen humorvollen Beitrag erkennen können ? Es fehlt an Gestik und Gebärden. Du hast nur Nullen und Einsen zur Verfügung, die am Ende uns lesbare Buchstaben abbilden.

Und ein Ironieverständnis benötigt immer auch einen Ironieverdacht. Sobald der Verdacht da ist, ist ja alles in Butter. Denn dann macht man sich Gedanken, ob es vielleicht ironisch gemeint sein könnte. Und dann wächst die Interpretierbarkeit, die ja bei dieser Form des Humors vonnöten ist.

Allem "Nicht-Humorverständnis" ist aber eines gemein:

Man macht sich viel zu wenig Gedanken über den Beitrag und sendet unmittelbar sofort seinen Senf dazu. Dabei kann eigentlich nur der Schuss häufig nach hinten losgehen :-( 

Warum sich hier nicht mal die Zeit nehmen und in Ruhe abchecken, ob der Schreiber es vielleicht ja ganz anders meinte, als man es zunächst erahnte ? Zeit hat man hier doch wirklich genug. Da besitzt unsere virtuelle GF-Welt sogar einen Vorteil gegenüber dem RL, wo viel mehr die Schlagfertigkeit angesagt ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Leute nehmen sich zu ernst, hatte so eine ähnliche Konversation vor kurzem. Ich bin "Ich", Gesprächspartner ist "Person B".
Ich :"Wieso muss man Leute runtermachen um andere zum lachen zu bringen ?"
Person B :"Klar das dich das beschäftigt, wenn du immer derjenige bist der ausgelacht wird."
Ich :" Kein Problem, dir soll es auch mal gegönnt sein Leute auszulachen und nicht immer nur ausgelacht zu werden."
Person B :"[Beleidigung die ich nenne,weil ich sonst gebannt werde]"
Sprich : Die Leute können nur austeilen, nicht mehr einstecken.
Ich denke auch, dass durch die heutige Zeit, in der es immer nur darum geht Leute runter zu machen, ob Politiker oder Prominente, es muss immer einen Schuldigen geben der etwas falsch macht, wird der Humor nicht mehr wirklich humorvoll benutzt, sondern nur noch genutzt um Personen runter zu machen.
Sah man ja auch an Böhmermann´s Gedicht an Erdogan. Eine Aneinanderreihung von Beleidigungen = Sehr witzig für die Gesellschaft. Ein guter komplizierter Witz oder Humor = Nicht witzig.
Man lacht nur noch über andere, aber nicht mehr mit jemanden und erst Recht nicht über sich selber. 
Beim Humor geht es mittlerweile mehr darum sich über andere zu stellen, als alles andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ach halt doch dein maul :D :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spass muß sein. Nur sollte er von einer gewissen Qualität sein. Zudem nehmen einige es hier leider auch zu ernst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ja wohl klar, hier darf man nicht lachen! 😒Ich meine, was ist denn bitte lustig an “Hilfe😱, ich habe gestern meine Schwester umarmt, und heute habe ich Halsschmerzen. Bin ich vielleicht schwanger?“ das ist nicht zum Lachen, das ist sogar zum Totlachen! Also ich lache sehr oft wenn ich hier unterwegs bin, da haben doch einige Humor... oder liegt es nur an meinem fehlenden Mitgefühl?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch ist humorvoll. Wir lachen nur alle über unterschiedliche Dinge,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellAnna89
04.10.2016, 22:34

Das ist wahr, und es fasziniert mich! Manche Menschen haben einen so eigenartigen Humor, dass selbst die engen Freunde nicht lachen! 

1

Was möchtest Du wissen?