Wo setzt sich strahlung ab?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ohne besonder Belastung lagert sich solche Stoffe dort ab wo die Eingebaut werden.

Ein Beispiel ist Kalium 40 es wird vom Körper aufgenommen und bleibt dann überall enthalten. Strontium wird zum Beispiel in Knochen eingebaut. Es gibt eine Reihe von Elementen die man so aufnimmt.

Was verstehst Du unter absetzen? Strahlung setzt sich gar nicht ab.

Meinst Du vielleicht, wo sich Radioisotope anreichern, wenn man sie aufnimmt? Das hängt ganz von der jeweiligen Substanz ab.

Die Strahlung an sich setzt sich nicht ab.

Radioaktive Substanzen können sich aber einlagern; Radioaktives Jod z.B. in der Schilddrüse. Strontium anstelle von Calcium in den Knochen. Cäsium statt Kalium in den Muskeln.

Je nach dem, wie du die partikel aufgenommen hast, durch den mund, durch die haut, aber meistens dort, wo sie der blutkreislauf hinbringt. Aber egal wo die im Körper sind, schädlich sind sie immer

Was möchtest Du wissen?