Wo setzt sich Fußpilz überall ab?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Langer text, aber für dich recht wichtig:

Hautpilz Hautpilzerkrankungen – vielfältig und häufig.

Erkrankungen der Haut, die von Hautpilzen hervorgerufen werden, zählen in Deutschland zu den häufigsten Hauterkrankungen. Schätzungen zufolge leidet jeder 4. Bundesbürger unter irgendeiner Art von Hautpilz. In der medizinischen Fachsprache bezeichnet man eine solche Erkrankung als „Haut-Mykose“. Zumeist sind dafür die so genannten Fadenpilze verantwortlich, unter Medizinern Dermatophyten genannt.

Fadenpilze nisten sich in der menschlichen Haut ein und ernähren sich von Keratin, der Hornsubstanz der obersten Hautschichten.

Fußpilz gehört zu den weithin bekannten Hautpilzerkrankungen. Aber, was viele nicht wissen: Nicht nur die Füße können von lästigen Pilzerregern heimgesucht werden. Auch andere Körperstellen werden von ihnen befallen. Fadenpilze sind dazu in der Lage, sowohl auf der freien Haut als auch an behaarten Körperstellen Pilzinfektionen hervorzurufen. Was beim Thema Hautpilz besonders wichtig ist: Bei dieser Erkrankung handelt es sich um eine ansteckende Pilzinfektion. Hautpilze bilden für ihre Fortpflanzung so genannte Sporen, die etwa auf abgeriebenen Hautschuppen sitzen, dort wochen- und monatelang überleben und sich auf diesem Weg verbreiten können.

Lg

Es ist richtig, der kann sich am ganzen Körper bemerkbar machen. Du solltest also, so du noch nicht hast, einen Arzt aufsuchen. Bis dahin: Vorsicht mit leicht aufspaltbaren (sorry, mir fällt gerade nicht ein, wie das korrekt benannt wird) Kohlehydraten: Einfachzucker, Alkoholika etc. Festessen für Pilze. Ansonsten, keine Panik! Der frisst dich nicht so schnell auf und springt auch nicht jeden Menschen in deiner Umgebung an wie eine wild gewordene Kakerlake.

danke dir sehr :)

0

Theoretisch kann er sich auf die gesamte Haut ausbreiten. Das schafft er aber nur bei geschwächter Immunabwehr. Hast Du in den letzten Jahren oft Antibiotika geschluckt?

Das stimmt so leider nicht, hat nix mit geschwächtem Immunsystem zutun, leider, es sind Fadenpilz und die sind nicht nur ansteckend, sondern auch überall "zu Hause"...

0
@Leeli

Es stimmt doch, sonst würde sich jeder Fußpilz bis zur Stirn ausbreiten.

0

Wusste garnicht das man Fußpilz an den Händen kiregen kann wieder was neues gelernt uiii xD

ja keine ahnung das es an meine hände gekommen ist! ich meine ich sitze am pc un habe au am kleinen zehen eine wunde un dann habe ich eig täglich mal die wunde berührt so kannd as passieren :'(

0

am ganzen körper, da es ein pilz ist der auf der haut wächst

Was möchtest Du wissen?