Wo setze/lege ich mich am besten hin?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt darauf an, was für Dich wichtiger ist.

Möchtest Du nur ihm "Erleichterung" verschaffen, oder soll es ein beiderseitiges Vergnügen sein? So wie einige ja schon geschrieben haben, gibt es mehrere Möglichkeiter der Platzwahl ^^.

Wenn Du auch etwas davon haben möchtest, leg dich neben ihn, deine Füße in Richtung seines Kopfes. So kannst du gemütlich liegen und an "Ihm arbeiten" und wenn Du ein Bein aufstellst, kann er Dich berühren. So hättet Ihr beide etwas davon. Auch wenn dich der Reiz überkommt, Ihn zu schmecken, oder er Dich schmecken möchte, geht das so sehr gut. Aber ich denke eher, Ihr solltet euch von der Situation überraschen lassen. Es wird dann von selbst kommen, wie es am bequemsten ist. So mit diesem Vorgeplane, besteht eher die Gefahr, das man sich auf andere Dinge konzentriert und nicht auf das, was dann wichtig ist.

Da die Frage aber schon älter ist, gehe ich davon aus, Ihr habt schon einen guten Weg gefunden ;)

Und wenn nicht, viel Spaß dabei :-)

ja haben wir, haben uns auch drüber geredet und eine gute Lösung gefunden :)

0
@Sommerblabla

Das ist sehr schön, freut mich für euch. Und, es ist alles halb so schlimm, wie man denkt ;)

0

Im Kamasutra gibt es eine Zeichnung die gehen würde. Setzt euch gegenüber die Beine hinter dem anderen ausgestreckt oder verschränkt dann geht das ganz einfach und er kann dich anfassen. 

Setzt euch gegenüber und winkelt die Füße an und rückt soweit zusammen dass ihr noch bequem sitzt. Ihr könnt dabei auch die Füße übernand legen.
So haste seinen Freund im Griff und er kann deine Oberweite und ggf was unten raus schaut bewundern

Was möchtest Du wissen?