wo ritzen sich die leuten meistens? am unterarm oder oben drauf?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey! Ich beantworte jetzt einfach mal deine Frage, wenn du aber ritzt oder so oder Freunde etc. hast, die damit zu tuen haben, dann sucht euch bitte Hilfe okay? Ihr könnt mich auch anschreiben :-)

Also über 50% (dazu gibt es Statistiken, zB. unter www.rotetränen.de ) ritzen an den Unternarmen, vorallem an den nicht dominanten. Meistens an der Innenseite. Ritzen an sich, tritt aber am ganzen Körper auf, vorallem wenn es gilt Wunden oder Narben zu verstecken. Bevorzugt werden aber logischerweise Stellen die leicht zu verarzten und erreichen sind, das sind in erster Linie Arme und auch Beine. Wer am Unterarm ritzt, ritzt deswegen nicht schlimmer und ist auch nicht selbstmordgefährdet deswegen. Es kommt darauf an wie tief die Wunden sind. Adern treffen kann man auch im Halsbereich etc. LG Calimero5

Am Unterarm, hat aber nichts mit Selbstmord oder so zutun. Macht auch keinen wirklichen Unterschied ob man es am Unterarm oder oben drauf macht. Ritzen ist generell nicht schön, toll, gut usw.

Ob man sich am Unterarm ritzt oder oben drauf spielt keine Rolle .

Ich ritze mich selbst und möchte aufhören und es geht einfach nicht also als kleiner Tipp hör auf damit so lange du noch kannst . Du hast sonst die Narben für immer an dir!!!

Narben vom ritzen verstecken? brauche hilfe

Ich machs kurz : also meine frage ist ; wie kann man Narben gut verstecken ? Im Moment sind eigentlich meine Narben am Unterarm kaum noch sichtbar , nur leider hab ich nun am oberaem zwischen gelenk und unterarm ( weiter oben ) mehrere neue , auch ein paar tiefere.... Kann mir jemand helfen ? Meine Mutter , weiß davon nichts und soll es auch nicht erfahren...

Lg AppelCookie

...zur Frage

Wie kann man seinen eignenen Heilungsprozess beschleunigen (KJP)?

Ich möchte nur noch aus der Klinik raus. Ich bin jetzt das zweite Wochenende in über 6 Wochen daheim und möchte da am liebsten gar nicht mehr zurück. Da ist so viel Zwang und so viel nervendes Zeug. Ich soll gegen meine angeblichen Zwänge jede Woche eine Expo machen. Das ist mega anstrengend aber mehr darf ich nicht machen. Ich verballer die Zeit nur mit malen (angeblich Therapie) und irgendwelchen unsinnigen Sachen, die gar nichts bringen.

...zur Frage

Eine aus meiner Klasse ritzt sich!

Eine aus meiner Klasse ritzt sich und hat ewig viele Narben am Oberarm. Die wird auch assi gemobbt bei facebook (ask.fm) weil man da auch als anonymer fragen stellen kann. Ritzen is besser als selbstmord aber warum ritzt man sich? Da muss man doch voll dumm sein weil es hinterlässt narben. Was geht solchen Leuten dabei durch den Kopf?

...zur Frage

Wie mit Narben vom ritzen in der Öffentlichkeit umgehen und was denkt ihr darüber?

Hallo Mir ist die Frage ein bisschen unangenehm, aber Ich wollte sie dennoch gerne stellen.

Und zwar habe Ich mich einige Jahre aufgrund psychischer Probleme selbstverletzt, sprich am linken Unterarm geritzt. (Dass das nicht super ist weiß Ich und Ich bin wirklich nicht stolz drauf) Zum Glück verletze Ich mich kaum noch selbst, aber die Narben sind leider sichtbar.

Meine Frage dazu ist: 1.) An alle die auch Narben vom SVV haben, wie ihr im Sommer damit umgeht. Trägt ihr eine Strickjacke/Hemd oder verzichtet ihr bei Hitze auch drauf? Wie geht ihr mit Blicken von anderen Leuten um?

2.) An Leute die keine Narben haben. Wie geht ihr mit Leuten um die in der Öffentlichkeit aufgrund von z.B Hitze kurzärmlig rausgehen und man dann ihre Narben sieht? Findet ihr das schlimm? Sprecht ihr diese Person dann darauf an? Oder stört euch das nicht weiter?

Ich persönlich habe große Probleme damit sie zu zeigen und würde es auch nicht einfach so tun, weil Ich weder Aufmerksamkeit möchte noch sonst was. Andererseits sind sie nunmal leider ein Teil von mir und Ich kann es nicht mehr rückgängig machen und drum frage Ich mich ob es nicht doch besser wäre zu den Narben zu stehen und bei Hitze keine Jacke mehr anzuziehen. Aber Ich bin mir nicht sicher, weil Ich niemanden verstören möchte, vor allem bei Leuten mit Kindern frage Ich mich ob die dann böse sind, weil Ich die Narben zeige. Man merkt im übrigen dass es Narben vom SVV sind und könnte nicht denken, dass es z.B Narben von einer OP wären, denn dafür sind es zu viele.

Ich möchte mir in Zukunft ein Tattoo drüber stechen lassen (ja das geht wirklich), aber zurzeit ist das noch nicht möglich.

Für ernstgemeinte Antworten bin Ich euch sehr dankbar.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?