wo oft geht ihr duschen alle zwei, drei tage oder einmal in der woche?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jeden Tag und im Winter wenn man mal Zuhause ist kann man sich auch mal einen Tag sparen. Aber wie gesagt, kommt auf mehrere Faktoren an, wenn du Sport machst oder generell schmutzig wirst ist es ja normal das man duschen geht. Wenn man mal nur Zuhause abhängt und es nicht Hochsommer ist kann man auch mal später duschen.

Wenn ich mir z.B. die Füße waschen will, gehe ich gleich duschen. Haare waschen ist vielleicht nicht jeden Tag zu empfehlen außer man stylt halt viel.

Jeden Morgen. Macht wach, sorgt dafür, dass ich mich den Tag über frisch fühle und meine vielen, dicken Haare auf dem Kopf erfordern ohnehin eine tägliche Wäsche, da sich sonst darunter ganz fix ein Feuchtbiotop bildet ;).

Zudem sollte man immer bedenken, dass man selbst den eigenen Körpergeruch oft erst als letzte/r wahrnimmt. Sprich, wenn man für die eigene Nase stinkt, haben andere das schon vorher gerochen ;).

Ich dusche jeden Morgen nach dem Aufstehen und mach das komplette Programm: Einseifen, Haare waschen, rasieren... und du?

Alle 3 oder 4 Tage. Ich schwitze so gut wie nie und rieche auch nicht unangenehm. Aber ich wasche täglich mein Gesicht und meine Intimzone.

Wo es so warm war jeden Tag aber nur son kurzes abbrausen das der Schweiß weg ist aber so richtig duschen 2 bis 3 mal in der woche

Was möchtest Du wissen?