Wo Öl entsorgen? (vom Krapfenbacken übriges Bratfett)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf keinen Fall ins Abwasser, Fett setzt sich fest an den Rohrwänden wenn das Wasser nicht mehr so heiß ist. Kompost, warum nicht. Oder in den Hausmüll, natürlich in einem Gefäß.

In verschliessbare Behältnisse füllen und bei der "Imbissbude deines Vertrauens" nachfragen, ob du das Zeug dort abgeben kannst. "Gewerblich" anfallende Speisefette werden über die Firma REFOOD(googeln) abgeholt und entsorgt. Ansonsten mit in den Restmüll geben: Die Verbrennungsanlage "freut" sich, wenn das "feuchte Zeug" mal NICHT aus gefüllten Pampers besteht.

Das kannst du bei jeder Feuerwehrstelle oder beim Recyclinghof abgeben. Füll es in eine Flasche, denn aus diesem Altöl werden wieder nach guter Aufbereitung Schmierseifen oder andere Produkte hergestellt.

Wie kann man Tapetenkleister entsorgen?

Hallo zusammen,

von meiner letzten Tapezieraktion habe ich einen großen Eimer Tapetenkleister übrig. Ich habe gelesen, dass man Tapetenkleister nicht einfach so in den Abfluss kippen soll, da er die Rohre verstopfen kann (das ist hier ein sehr altes Haus mit einem alten Rohrsystem, da ist die Gefahr noch größer).

Einfach so in eine Tüte und dann in die Mülltonne soll man auch nicht machen, da die Tüte aufplatzen könnte.

Stattdessen soll man den Kleister eintrocknen lassen und dann im Hausmüll entsorgen. Nun steht dieser Eimer schon seit einigen Wochen offen rum und es ist noch nichts eingetrocknet.

Was kann ich denn jetzt machen mit dem Zeug?

...zur Frage

Polyester - in welchen Müll?

Ich habe eine kaputte Sporttasche aus Polyester zu entsorgen? Gehört sie in den Wertstoffsack? Polyester ist ja Kunststoff. Oder gehört sie in den restmüll?

...zur Frage

Methanol-Abfälle

Eine Frage an meine Kollegen aus der Chemie-Branche:

Wie handhabt ihr Methanol-Abfälle im Labor? Also keine riesigen Mengen, sondern beispielsweise hin und wieder mal 100mL. Würdet ihr es sammeln und getrennt entsorgen oder einfach ins Abwasser kippen?

Wir sind uns unter uns Kollegen darin nämlich nicht einig. Die einen sagen, Methanol ist Gift und darf daher nicht ins Abwasser. Die anderen (darunter auch ich) sagen, Methanol ist zwar giftig, aber vollkommen wasserlöslich und in hoher Verdünnung nicht mehr schädlich. Hat auch kein Wassergefährdungspotential und wird von den Bakterien in der Kläranlage komplett "gefressen".

Wie ist es nun und wie macht ihr es?

...zur Frage

Müllsäcke wurden nicht mitgenommen?

Hallo,

Ich habe 3 gelbe Müllsäcke an die Straße gestellt. Da waren noch 2 andere gelbe Säcke. Die 2 anderen würden mitgenommen. Nur meine liegen noch da und würden einfach nicht mitgenommen. Ich habe die Müllsäcke wie immer verpackt und verschlossen. Kann mir jemand sagen wieso die meine nicht mitgenommen haben ?

Verstehe das irgendwie nicht.

...zur Frage

Wo kann ich Elektroschrott entsorgen?

Ich habe 3 Röhrenfernseher eine alte Spielkonsole Musikboxen und eine Menge Kabel und Ladegeräte, alles defekt. Wo kann ich das alles entsorgen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?