Wo oder was kann man mit 14 schon Arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann dir nicht sagen wo oder was. Ich möchte dir jedoch folgende, nicht unwichtige Information geben:

Du darfst Laut Gesetz 2 Stunden pro Tag arbeiten. Jedoch nicht vor der Schule und nicht nach 18 Uhr. Auch am Wochenende darfst du nicht arbeiten.
Grund hierfür ist das Jugendarbeitsschutzgesetz (§ 2+ § 5 JArbSchG) :

(1) Kind im Sinne dieses Gesetzes ist, wer noch nicht 15 Jahre alt ist.
(2) Jugendlicher im Sinne dieses Gesetzes ist, wer 15, aber noch nicht 18 Jahre alt ist.
(3) Auf Jugendliche, die der Vollzeitschulpflicht unterliegen, finden die für Kinder geltenden Vorschriften Anwendung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenzing42
27.02.2016, 13:18

Deine Antwort ist OK, aber es fehlt der Hinweis, dass die Zustimmung der Eltern erforderlich ist.

0

Jetzt kommt der klassiker:

Zeitungaustragen.
Aber vllt auch für die ältere Dame um die Ecke einkaufen, Rasenmähen, etc
Nachhilfe geben wäre evtl auch was

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bleona123
27.02.2016, 09:52

Wo kann man eig.  wegen zeitungen austragen nachfragen? 

und man kann mit (14) doch auch noch Fleier austeilen...

Oder kann man nicht als Aushilfe arbeiten?

0

Mit 14 ist das schwierig, da gibt es eig. Nichts außer zeitung austragen, aber das Lohn-Arbeits-Verhältnis ist lächerlich. Warte lieber noch bis du 15 bist, dann kann man "normal" arbeiten gehen, auf 400€ basis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bleona123
27.02.2016, 09:48

Oke Dankeschöön ;)

0

Unter Berücksichtigung der von "User Lavendelelf" aufgeführten Gesetze kannst du folgende Tätigkeiten mit der Zustimmung deiner Eltern ausüben:

http://www.gesetze-im-internet.de/kindarbschv/__2.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?