Wo nach Pflegepferd suchen 🐴?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

die grenzen sind fließend würde ich sagen;)
ich schreib dir mal wie es bei uns ist.
die rb's und die pb's zahlen eine betrag und müssen mistdienste machen. je mehr dienste man machht, umso weniger muss man bezahlen.

die rb's dürfen selbstständig kommen und gehen, reiten, ausreiten,spazieren gehen, bodenarbeit machen(alles was halt abgesprochen ist) und haben 2 mal im monat unterricht.
mindestalter 14 jahre

die pb's dürfen ebenfalls (ab einem bestimmten alter) selbstständig kommen und gehen, dürfen auch alles machen, ausser reiten.
geritten wird in dem fall unregelmässig unter aufsicht. quasi als "nettigkeit" vorrausgesetzt, das pferd kann geritten werden. mindestalter egal, bis 12 jahre müssen die eltern mit.

bei uns darf alles gemacht werden, ausser die pferde mit leckerlies vollstopfen;)

guck mal statt pflegepferd nach pflegebeteiligung. zb bei ebay kleinanzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vergebe Pflegebeteiligungen und bei mir ist es so dass du eigentlich alles mit dem Pferd machen kannst, außer es zu reiten. Sprich du kannst Horse Agility, Zirkuslektionen, Bodenarbeit oder Gymnastik machen. Longieren, Spazieren, führ- und schrecktraining kannst du auch machen. Bei Kindern und Jugendlichen unter 16 mach ich persönlich es immer so, dass Samstag ganztägig Betreuung für das Kind oder den Jugendlichen dabei ist, damit sich die Eltern keine sorgen machen müssen, wenn sie samstags keine zeit haben um mitzukommen.

Bei unter 16 jährigen ist das ja so eine Sache mit der Aufsichtspflicht..

Ich vergebe an und für sich nur pflegebeteiligungen auf meinen oldies oder den mini Ponies,  da die nicht geritten werden und es auch lieben beschäftigt zu werden. Somit ist bei meinem Fall ab und zu reiten nicht möglich, da sie eben nicht geritten werden.


Suchen kannst du auf verschiedenen Portalen.  Aber auch auf Facebook gibt es ein paar Gruppen die sich auf sowas spezialisiert haben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe in deinem Stall mal auf Leute zu und frage rum oder versuch es mal selbst mit einer Anzeige, dass du eins suchst. Bei einem Pflegepferd, reitet man normalerweise nicht, sondern ist dafür zuständig, dass das Pferd geputzt wird usw. Du kannst mit ihm spazieren gehen, bodenarbeit machen...

Ja,vielleicht darfst du auch mal reiten. Sonst klicke mal die Reitbeteiligungsgesuche, von Rentnern an. Die Besitzer suchen oft jemanden, der einfach ein bisschen was mit den Pferden macht und kein Problem damit hat auch mal mit reiten auszusezten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pferdelover04
18.04.2016, 20:46

Danke, das mit den Rentnern ist eine Hammer gute Idee, also meinst du das die Besitzer von dem Pferd Rentner sind ?

0
Kommentar von Pferdelover04
18.04.2016, 20:47

Und woher weiß ich das die Rentner sind. ? Also wie kann ich das suchen in Internet ?

0
Kommentar von Pferdelover04
18.04.2016, 21:55

Ach so😂, das habe ich auch schon öfter gelesen, danke für den GUTEN TIPP

0
Kommentar von Pferdelover04
18.04.2016, 22:02

Ich finde keine ☹️
Hast du Tipps wo ich suchen kann ?

0

Gebe auf eBay Kleinanzeigen pflegebeteiligung ein dann kommt was:) eig kann man dann nicht 1 mal in der Woche reiten aber man kann ja fragen ;) du könntest spazieren gehen bodenarbeit machen longieren schrecktraining usw:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ja auch selbst mal eine Anzeige im Internet veröffentlichen. Ich hatte so damals meine Reitbeteiligung gefunden :)

Viel Erfolg bei der Suche :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

an Deiner Stelle würde ich eine Anzeige aufgeben

a) im www

und b) im örtllichen Käseblatt(d.H. in der kostenlosen wöchentlichen Werbezeitung

und zwar, weil die (menschlichen) Rentner das noch öfters lesen das www, aber genau die könnten ein passendes Rentnerpferd für Dich haben UND auch die zeit, Dich in aller Ruhe einzuführen/anzuleiten

Viel Erfolg

p.s.

nimm beim ersten Anruf/Besuch gern Deine Mutter mit, das wirkt NICHT kindisch sondern verantwortungsbewußt!

ich selbst will immer wissen, wer die Eltern sind und die sollen auch sehen, wo ihr Kind zukünftig nachmittags ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?