Wo muss man sich beraten um Zeitungen auszutragen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

einfach mal bei der stadt anrufen dort kannst du dir nummern geben lassen von leuten die dafür zustädig sind die zeitungsausträger zu beliefern.

Entweder rufst du dort an oder du schaust in den Zeitungen nach ob sie einen Zeitungsausträger suchen.

beraten? oder meinste Bewerben?

Schau deine Zeitungen durch, da sind immer Anzeigen.

Mitteilungsblatt Sonntagsblatt Handelsblatt Extrablatt...

oder wie die alle heißen

hey ich habe eine Nr. die ich dir geben kann da teilst du fernseh zeitung aus,bravo,etc.

sakura44 15.08.2010, 21:53

haha :/

0

Ruf bei den Zeitungen an und schau, ob du über Urlaubsvertretung oä da reinkommst.

Um Zeitungen austragen zu dürfen, musst Du über 13 Jahre alt sein.
Siehe Jugendarbeitsschutzgesetz
Frag mal bei den örtlichen Verlegern an, die ihre kostenlosen Blätter wöchentlich verteilen.

Musste dort einfach anrufen, dann kommen die bei dir vorbei und reden mit dir.

linabe 15.08.2010, 21:52

is klar, die kommen vorbei...

0
DJaneSida 15.08.2010, 21:54
@linabe

Ja, der kam bei mir vorbei, mit dem Vertrag, hat mir alles erklärt. Erst denken, dann posten.

0

such dir lieber einen anderen job...zeitungaustragen is die reinste abzocke....es dauert sau lang...beispielsweise bei der globus werbung musst du die zeitung noch zusammenlegen un dann bekommt man noch net mal viel geld

Nirgends beraten einfach bei der Zeitung anrufen und nach einer Stelle fragen.

LG

bei dem verlag der zeitung.

Was möchtest Du wissen?