WO muss man mehr auswendig lernen bzw. ist schwerer: Wirtschaft oder Wirtschaftsinformatik?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was schwieriger ist kann man so nicht sagen. Kommt darauf an, welche persönlichen Präferenzen du hast.

Ich studiere selbst Wirtschaftsinformatik und kann nur sagen, das die Fächer, die wirtschaftsbezogen sind eher auswendiges Lernen verlangen. Den Informatik Teil muss man verstehen und viel üben z.B. Programmieren. Dafür ist die Konkurrenz nicht so groß (BWL studiert fast jeder).

In Mathe solltest du übrigens nicht gerade schlecht sein. Ist ein wichtiger Baustein in der Wirtschaftsinformatik.

In beiden Fächern wirst du wohl gewisse Aspekte wissen und verstehen müssen, um diese dann anwenden zu können.

Was möchtest Du wissen?