Wo muss man eine Einverständniserklärung beantragen, damit ein minderjähriges Kind mit einem anderen Familienteil ohne die Eltern reisen darf?

5 Antworten

Für ein minderjähriges Kind besteht eine Sorgepflicht. 

Die wird in der Regel von den Eltern (oder zumindest einem Elternteil). wahrgenommen, sie also entscheiden, was das Kind darf oder nicht.

Nur sie können also die Erlaubnis/ ihr Einverständnis erteilen, dass das Kind mit Jemand anderen als den eigenen Eltern verreist.

Die Eltern sollten  ein Schreiben aufsetzen, in dem sie Angaben zum Kind, zum betreuenden Erwachsenen, zum Reiseziel machen.... und ihre eigenen Daten angeben (Erreichbarkeit, Ausweisnummer etc...) und das unterschreiben...

Ein Beispiel für ein solches Schreiben findest du u.a. hier:

https://www.adac.de/_mmm/pdf/Kind%20allein%20auf%20Reisen_239685.pdf

Ansonsten könntest du unter "Reisevollmacht" googeln....

so einen antrag gibt es nicht. die frage ist an die eltern zu stellen. diese müssen damit einverstanden sein. bei reisen ins ausland gibts verschiedene formulare im netz, wo die eltern demjenigen der reisen will das einverständnis geben, vollmachten erteilen und dies mit passkopien und kontaktdaten hinterlegen. ansonsten werden die ausreisen gerade an flughäfen und anderen grenzen nicht durchgeführt.

sind die eltern nicht einverstanden, dann gibts keine reisen.

Dazu gibt es keine Einverständniserklärungen, die man beantragen könnte.

Die Eltern erlauben es und fertig.

Die können Dir auch selbst einen Zettel schreiben, dass Du die Erlaubnis hast.

Ich fahre regelmäßig mit familienfremden Kinder in den Urlaub und ins Ausland.

Ich bin noch NIE gefragt worden, ob ich da eine Erlaubnis habe.

dann hast du bis dato glück gehabt. in manchen ländern kann es vorkommen, dass dir die ausreise verweigert wird mit fremden kindern- sprich du darfst ausreisen nach marokko bspweise und kommst aber mit diesem kind dort nicht wieder raus, weil du nicht der sorgeberechtigte bist oder keine entsprechenden vollmachten vorweisen kannst.

ich habe so einige menschen gesehen, deren urlaubsflieger ohne sie ging, weil sie die vollmachten der oder des anderen sorgeberechtigten nicht vorweisen konnten. sie wurden abgewiesen und nach hause geschickt.

0
@geiermeier1

In Marokko war ich zugegebenerweise nicht.

Innerhalb der EU und des Schengenraums kannst fliegen, wie Du lustig bist. Da gibt es keine rechtliche Grundlage für so einen Zettel. Und in und aus der Türkei auch.

Habe ich zwar vorsichtshalber immer dabei, aber noch nie gebraucht.

0
@Menuett

nein gibt es nicht. bei jedem grenzübertritt musst du die papiere dabei haben. ansonsten kannst du direkt abgewiesen werden. wie gesagt ich habe familien heulend nach hause ziehen sehen, weil sie die vollständigen papiere nicht hatten vom anderen elternteil.

0
@gnarr

Habe ich noch nie gesehen und erlebt. IUnd ich bin wirklich oft unterweges.Ist ja bei offenen Grenzen auch völlig idiotisch und nicht mit dem Schengen-Vertrag zu vereinbaren.

0

Gemeinsames Sorgerecht - Kindsvater nicht erreichbar?

Es besteht gemeinsames Sorgerecht für unser Kind (9). Ich wollte einen Reisepass beantragen. Habe dem Kindsvater per Einwurfeinschreiben die Unterlagen, die er mit Unterschreiben muss, zugesendet und ihn gebeten, diese innerhalb von 14 Tagen an mich unterschrieben zurückzusenden. Der KV hat darauf nicht reagiert. Unterschrift beim Gericht ersetzen lassen? Was wenn KV auch auf Schreiben vom Gericht nicht reagiert?

...zur Frage

Jugendamt anrufen weil die Mutter von den Nachbarn asozial ist und ihre Kinder immer anschreit?

Hi Leute.Seit ein paar Monate sind unten eine neue Familie eingezogen und seit daher höre ich immer Geschreie,Wutausbrüche und heftige Geräusche und ihre kleine Tochter heult sehr oft und sieht auch nicht "normal"aus(damit meine ich,das sie so aussieht als hätte man sie missbraucht).E ist eine alleinerziehende Mutter die ziemlich...wie soll ich sagen...asozial,unfreundlich und mehr ist.Sie raucht(was ja an sich egal ist) vermute aber das sie Alkoholikerin ist weil ich sie 1. meistens mit einer Flasche Bier sehe und 2. weil sie so aussieht.Sie ist nicht gerade nett und sagt uns auch nie "Hallo" und guckt uns wie auch jeden anderen kriminell an.Einmal sagte ich zu ihr "Hallo" und sie ging eiskalt weiter.Auch wird sie meistens aggressiv (möchte jetzt keinen Roman drüber schreiben) und hat oder hatte auch Beziehungsprobleme(ich weiß das sie 2 Männer hat und so weiter und auch darüber möchte ich kein Roman schreiben).Und ihr Sohn ist das allerletzte(natürlich wegen der Erziehung):Er ist frech,beleidigt andere Menschen grundlos(wie mich,als ich an ihm vorbei ging und er sagte :"Du bist schwul"und so weiter).Jetzt möchte ich mich endlich mal einmischen weil ich jetzt gerade großes Geschreie(schon zum 100sten Mal) gehört habe wie:"SCHON WIEDER!!!DU KANNST NET MA" und weiter möchte ich jetzt nichtmehr schreiben.Kann an nicht irgendwie das Jugenamt anrufen,damit die irgendwie einen Beamten schicken der dort die Verhältnisse kontrolliert?Und auch so,das der Auftrager Anonym bleibt?

...zur Frage

Was soll ich machen wenn meine Eltern getrennt sind aber beide das Sorgerecht haben?

Meine Eltern sind seit ca. 5 Jahren getrennt. Ich habe früher in einem Kinderheim gelebt und bin durch mehrere Gerichtstermine zu meinem Vater gezogen. Mein Vater wollte meiner Mutter nicht das Sorgerecht entziehen, deshalb teilen sich meine Eltern nun das Sorgerecht um mich. Ich bin nun 16 Jahre alt und habe Probleme bei Formularen (z.B.: Reisepass Beantragung, Elterliche Einverständniserklärungen bei schulischen Veranstaltungen, bei der die Unterschrift beider Elternteile benötigt wird, etc.), da meine Mutter trotz mehrfacher Kontaktierung nicht darauf reagiert. Mein Vater hat nur das Aufenthaltsbestimmungsrecht, würde aber gerne alleine Unterschreiben können OHNE meiner Mutter das gemeinsame Sorgerecht zu entziehen. Was kann ich als 16 Jährige tun, um dies zu erreichen, da es für mich sowie auch meinem Vater einfach nur den letzten Nerv raubt, meiner Mutter ständig wegen irgendwelchen Dokumenten hinterher zu rennen und schlussendlich doch nichts draus wird.

...zur Frage

Unterschriften auf Zeugnis

Hallo. Ist es notwendig, dass beide Elternteile auf den Zeugnissen der Kinder unterschreiben? Ich muss aber dazu sagen, wir sind geschieden,haben zwar beide das Sorgerecht, aber er wohnt nicht im selben Ort und hat auch kein Interesse am Umgang mit den Kindern. Wer kann mir helfen?

...zur Frage

Wer muss meinen Mietvertrag unterschreiben wenn ich minderjährig bin , eine Wohnung möchte, und beide Elternteile Sorgerecht haben?

Also ich wohne bei meinem Vater und möchte in meine eigene Wohnung ziehen. Bin 16 Jahre alt, müsste nur einer der beiden oder beide unterschreiben ?

...zur Frage

Inwiefern bin ich betroffen (Kosten, Unterhalt etc.) wenn ich eine Ehe mit meinem Partner eingehe, der schon zwei Kinder von anderen Frauen hat?

Hallo, ich möchte meinen langjährigen Lebenspartner heiraten, der zwei Kinder von zwei Frauen hat. Für beide hat er kein Sorgerecht. Mit dem ersten Kind funktioniert alles problemlos (Besuchsrecht, Unterhaltszahlung etc.). Beim zweiten Kind gibt es leider Probleme. Der Mutter wurde das Sorgerecht entzogen und da mein Partner das angebotene Sorgerecht damals nicht angenommen hat, wurde es zu einer Pflegefamilie gegeben. Die "Pflegefamilie" sind in diesem Fall jedoch die Eltern der Kindesmutter, die im selben Haus wie sie wohnen. Statt der 400 € Unterhalt muss mein Partner nun natürlich über 1000 € für die vermeintliche Pflegefamilie zahlen. Wir haben diesbezüglich schon einen Anwalt eingeschaltet, da die Kindesmutter auch schwarz arbeiten geht und wir das Gefühl haben dass die Familie uns finanziell ausbeuten möchte. Ob mein Partner nun doch bald das Sorgerecht für das zweite Kind übernimmt steht im Raum.

Nun möchte ich mich gerne bevor wir heiraten absichern und frage mich inwiefern ich betroffen bin wenn wir eine Ehe eingehen. Muss ich ggf. für Unterhalt oder Kosten der Kinder aufkommen? Kann ich für irgendetwas herangezogen werden, obwohl es nicht meine Kinder sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?