Wo muß ich überall einen Umzug melden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bank, versicherungen, auto ummelden (wenn du eins hast)bei allen ämtern, mit denen du zur zeit irgendwie zu tun hast,, anwalt - wenn du derzeit einen hast...

na, alle, die dir post zuschicken könnten / müssten...

bis du das erledigt hast, solltest du einen nachsendeantrag bei der post stellen, damit dir nicht unter umständen wichtige post / nachrichten durch die lappen geht und du auf irgendetwas nicht rechtzeitig reagieren kannst - was großes probleme schafen kann...

so ein nachsendeantrag wird dir auch zeigen, bei wem du dich wirklich im laufe des nächsten halben jahres auf jedenfall mit neuer adresse melden solltest, damit dein leben in ruhe weiter läuft...

solltest du "untertauchen" wollen, dann spare dir natürlich die ca. 15 - 20 € für den nachsendeantrag... ;-) lg

Alle wichtigen Versicherungen auf jeden Fall, bei der Post einen Nachsendeantrag stellen, Bankinstitut und Arbeitgeber informieren. Alle Versandhäuser, bei denen du regelmäßig bestellst, alle Abo-Verlage von denen du Zeitschriften beziehst, sowie alle Versorgungsunternehmen, damit die Verträge umgestellt werden.

das schöne bei einem nachsendeantrag ist, dass man im laufe eines halbenjahres noch auf solche stellen aufmerksam gemacht wird, bei denen man sich melden sollte, an die man anfangs gar nicht denkt... ich würde auf diese möglichkeit der rücksicherung nie verzichten... lg

0

ich würte mich nur beim zuständigen Rathaus,oder Gemeinde Anmelden,denke dann geht alles seinen weg.

Erdung am Plattenspieler notwendig?

Ist es zwingend notwendig einen Plattenspieler zu erden?

...zur Frage

Meldepflicht bei Umzug - Vor und nach 2015?

Hallo, Wenn ich zu einem Freund in die Wohnung mit einziehe, muss ich dies zwingend melden? Ich weiß von dem neuen Gesetz seit 01.11.2015, aber wie war dies vorher? War es da auch Pflicht sich zu melden?! Und wie sieht es bei einem zweitwohnsitz aus?!

Des weiteren die Frage was wäre wenn jmd mit zu mir in die Wohnung zieht? Steigen dann die Abgaben für Steuer o.a.?!

...zur Frage

Strom- und Internetanbieter für neue Wohung finden, bestellen?

Hi,

Wie ihr meinen letzten Fragen entnehmen könnt, bin ich gerade dabei mir mit meiner Freundin ein leben in München aufzubauen. Dies haben wir bis jetzt sehr erfolgreich gemeistert. Wir haben beide einen neuen Arbeitgeber und eine Wohung in Schwabing gefunden. Nun überlege ich mir was wir alles für den einzug in unser erstes Zuhause benötigen. Dabei habe ich verschiedene Internet- und Stormanbieter verglichen. Dazu sind mir folgende Fragen aufgekommen:

Welchen Internet- oder Stromanbieter könnt Ihr empfehle ?

Da wir in einem Mehrfamilienhaus mit vielen Wohungen ziehen, woher weiß der Anbieter für welche Wohnung der zugangt ist? ( wie läuft es ab wenn man man den Strom bestellt )?

Wieviel verbaucht ein 2 Personen haushalt ca. an kWh im Jahr?

Vielen Dank für die Antworten

...zur Frage

Bei Umzug Wohnung an-/abmelden. Gibt es neue Vorschriften, muss der Vermieter auch was melden?

...zur Frage

Nachsendeauftrag notwendig oder nicht?

Ist bei unserem Umzug ein Nachsendeantrag bei der Post notwendig oder reicht es alle Firmen usw zu benachrichtigen ? Da er sehr teuer ist gibt es auch eine Alternative ?

...zur Frage

Mein Freund sucht eine Wohnung, sollte man Nachfragen wann "sie sich melden" oder "ob sie sich melden"?

hab damit noch keine Erfahrungen gemacht, ob man sich melden soll, ab wann es eig abgehakt ist und man weiß das sie schon jemand anderes im Visier haben ect. Bekommt man dann auch absagen wie bei Bewerbungen oder ist denen das "eig egal"?

Ich frag von mir aus.. bezweifle dass das was mit der einen Wohnung zumindest was wird, warten aber auch erst seit 3 Tagen

Klingt wahrscheinlich alles ganz komisch da oben, weiß aber gerade nicht wie ich es anders formulieren soll..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?