Wo muss ich mich hinwenden? DRINGEND!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du das selbst im Moment nicht finanzieren kannst, aber eine feste Zusage hast fuer den Fall, dass du den Fuehrerschein machst, dann wird das oft vom Arbeitsamt, Arge, Jobcenter vorfinanziert. Das muss aber danach (normal in Raten) wieder zurueckgezahlt werden.
Ich frage mich allerdings ... wenn du noch keinen Fuehrerschein hast, den dann machst, woher nimmst du dann das Geld, das darueberhinaus auch noch fuer ein kleines Auto notwendig ist?

xXMadonnaXx 04.07.2013, 15:48

Ich kriege meinem Vater sein altes ^^

0

Wenn das Arbeitsamt das vorschießt, was ich nicht weiß, davon habe ich noch nichts gehört, dann solltest du dich genau dorthin wenden. Ruf doch einfach mal im Arbeitsamt in deinem Wohnort an, die können dir sicher weiterhelfen und auch direkt am Telefon sagen, ob es so eine Leistung gibt oder eben nicht. Wenn so etwas möglich ist, schau dir vor allem die genauen vertraglichen Bedingungen genau an, nicht dass du am Ende einen hohehn Zinssatz draufzahlen musst oder so.

Wenn überhaupt, dann über diese Förderung

KLICK

Hallo, dann wenden Sie sich eventuell beim Rathaus oder direkt im Arbeitsamt und Fragen sie dort nach. Aber ob es sich lohnt den ganzen Stress und die enorme Kosten, weil das Geld muss ja wieder zurück gezahlt werden. Vielleicht gibt es noch andere Möglichkeiten die besser sind, um eine Arbeitsstelle zu finden.

Gruß Ricco

IchRicco 04.07.2013, 14:10

Und besser sehr genau den Vertrag durchlesen, weil Verträge auch ihre Schattenseite haben können!

0

Was möchtest Du wissen?