Wo muss ich hingehen um ein Patent zu kaufen?

3 Antworten

Ein Patent kauft man nicht, ein Patent meldet man beim DPMA an. Da das relativ komplex ist, wird oft empfohlen, einen Patentanwalt zu beauftragen, man kann es aber auch selbst machen.

https://www.dpma.de/patente/anmeldung/index.html

Um was für eine Art Erfindung geht es denn? Als einfachere Alternative zum Patent gibt es noch die Gebrauchsmusteranmeldung.

https://www.dpma.de/gebrauchsmuster/anmeldung/index.html

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Moment: Patente können auch gehandelt werden: https://www.patent-verkauf.de/patent-verkaufen-patente-lizenzen/

Wobei sich das eher um die Vermarktung und die Nutzungsrechte handeln dürfte, aber so falsch ist das nicht.

2
@SirKermit

Ja das ist immer das Problem mit den extrem ungenauen Fragen...

1
@germanils

Dennoch tippe ich auch auf deine Variante. Mal sehen, ob der TE sich noch meldet.

0
@SirKermit

Huch, da warst Du eine Millisekunde schneller als ich 😉.

So ist es.

0

Ähem - es gibt ja auch Jene, die dem Patent-Inhaber dafür ein Entgelt zahlen, dass sie das Nutzungsrecht am Patent erhalten - die so genannte Lizenz.

Vermutlich meint der Fragesteller das.

3
@EyeQatcher

Wir brauchen uns ja nicht anderer Leute Kopf zerbrechen, er wird sich hoffentlich dazu äußern, was er meint.

0
@germanils

Wenn ihn die Antwort auf seine Frage interessiert, wird er das tun 😉.

Nur hatte ich seine Frage auch als die nach der Lizenz aufgefasst, wenn auch sehr verschwurbelt formuliert von ihm.

Lassen wir uns überraschen ☺

0

Beim Eigentümer des Patent. Entweder kaufst Du das Patentrecht im Ganzen (nur für die restliche Dauer des Patent) oder lässt Dir gegen Entgelt eine zeitlich befristete Lizenz auf das Patent erteilen. Patente verfallen grundsätzlich nach 20 oder 30 JAhren ??? Zumindest bleiben sie nicht ewig bestehen

Hast du eine Erfindung gemacht und möchtest sie patentieren lassen oder möchtest du tatsächlich das Patent eines anderen kaufen?

Was möchtest Du wissen?