Wo muss ich hin? Piercer oder Juwelier?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

piercer ist besser, da sparst du dir mindestens den ersten dehnschritt. ohrlöcher beim juwelier werden mit ca 1 mm geschossen (das schießen kann außerdem die abheilzeit verlängern, der stichkanal wird nicht so sauber, das risiko von komplikationen ist höher. juweliere können bei komplikationen nicht beraten und dir z.b., wie das piercer tun, verschreibungsfreie mittel aus der apotheke zum behandeln von entzündungen empfehlen, weil sie keine ahnung davon haben). piercer stechen normalerweise mit 1,6 mm, können aber auch einen größeren durchmesser (z.b. 3 mm) verwenden. ein piercer kann dir auch gleich das dehnen erklären, oder du kannst von ihm dehnen lassen - pro dehnschritt (1 mm) kostet das 5-10 euro inkl. schmucktausch.

die kosten fürs stechen betragen liegen beim piercer normalerweise zwischen 20 und 40 euro, mit größerem durchmesser kann es etwas teurer sein.

Man kann selbst dehnen ein normales Ohrloch reicht, sich aber auch vom Piercer helfen lassen wenn man selbst unsicher ist, man kann sicher einmal so rein und sich Tipps geben lassen, das machen viele gute Studios auch umsonst.

Einen Tunnel kannst du nicht "machen lassen", den musst du langsam und Schritt für Schritt mit einem Dehnstab oder einer Dehnungsspirale dehnen. Wenn man zu schnell dehnt, reist die Haut ein, blutet und eitert und sieht am Ende hässlich vernarbt und unförmig aus. Ich sprech aus Erfahrung :) Nimm dir lieber Zeit dafür, das hast du schließlich für immer ;) Beim dehnen empfehl ich dir, täglich zu desinfizieren und mit Wundsalbe einzucremen, dann "rutschts" auch besser. Viel erfolg dabei :)

4BierVorVier 22.08.2012, 12:14

Dass ich das dehnen muss weiß ich auch ! :p meine frage war eher obs beim piercer besser wäre weil er bestimmte nadeln für sowas hätte^^

0

Wenn du einen Tunnel willst würde ich eine Dehnschnecke kaufen (ca 3-5 €) Und dann immer größere. UNd wenn dir das loch von der breite passt dann dann kauf einen Tunnel. Ist die einfachste Lösung.

Nein ein normales Ohrloch kostet beim Piercer nicht soo viel und ist wesendlich besser wenn es vom Piercer gestochen wird als wenn es vom Juwelier geschossen wird!!

Lg

bestell dir kleien tunnel im internet und dehn selbst. musst halt klein anfangen mit der kleinsten größe und den stab über den tag immerein stück weiter schieben. und antiseptikum nicht vergessen ;) viel spaß dabei

Was möchtest Du wissen?