Wo muss ich hin Ich weiß nicht wo sind meine Führerschein ?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

<Gebühr für die Entziehung oder sperre der fahrerlaubnis> heißt ja, dass du wohl den Führerschein für eine Weile abgeben musst oder musstest. Es könnte gut sein, dass da demnächst erst ein Schreiben kommt mit der Aufforderung, den Führerschein abzugeben.

<Ich will wissen ob hab ich Fahrverbot oder muß ich MPU machen> Entweder steht das in dem Schreiben, welches du bekommen hast, oder es kommt noch etwas demnächst.

Wenn Du das Schreiben hier postest (NAMEN etc. UNKENNTLICH MACHEN) können wir besser helfen. Verstehe aber auch wenn Du das nicht möchtest. Da kannst Du aber auch mal ein Erstberatungsgespräch bei einem Anwalt machen, das kostet nicht viel (oder garnichts?).

Hallo.

Auch dein Polnischer kann eingezogen werden. Müsste aber im Strafbefehl stehen.Blutuntersuchung, Also 'entweder Drogen oder Alkohol.
Wirst wohl schriftlich aufgefordert werden, den Schein abzugeben.

Einen Anwalt fragen. Alle Unterlagen die du hast zu dem mitnehmen. Ohne die Details zu kennen kann dir das hier niemand beantworten. Das ist nichts was im Internet geklärt werden kann/sollte.

Was kostet es denn Führerschein nach 1. Monat Entzug wiederzubekommen?

Ich habe ihn abgegeben und darf ihn Freitag wider abholen muss ich für das abholen noch was bezahlen ? Eine Aufbewahrung Gebühr oder so ?

...zur Frage

Entziehung der Fahrerlaubnis - ab wann darf ich nicht mehr fahren, nach Eintreffen des Briefes?

Vor ca 5 Wochen wurde ich mit THC im Blut angehalten. Der Wert war hoch und nun ist auch der Brief des Landrats eingetroffen. (Dienststelle Straße und Verkehr)

In der Kurzbeschreibung steht Entziehung der Fahrerlaubnis und weiter unten folgende Sätze: "Da Sie den Konsum von Cannabis und das Führen eines Kraftfahrzeuges nicht trennen können, beabsichtige ich, Ihnen die Fahrerlaubnis konstenpflichtig zu entziehen. Alternativ haben Sie noch die Möglichekeit kostenfrei freiwillig auf Ihre Fahrerlaubnis zu verzichten. (...) Gemäß § 28 Verwaltungsverfahrensgesetz gebe ich Ihnen Gelegenheit, sich innerhalb einer Woche schriftlich zu der beabsichtigten Maßnahme zu äußern."

Meine Fragen nun:

Ab wann darf ich denn nun nicht mehr ins Auto steigen und fahren?

Darf ich noch diese eine Woche abwarten bis mir der Führerschein kostenpflichtig abgenommen wird und in dieser Zeit auch fahren?

Gilt dieser Brief nun schon als Urteil? Denn die Worte "(...) beabsichtige ich, Ihnen die Fahrerlaubnis kostenpflichtig zu entziehen", klingen eher nach einer Ankündigung der Maßnahme und nicht nach einem bereits verhängten Urteil.

Folgt noch ein weiterer Brief? Zudem wurde ich nicht über das zu zahlende Bußgeld informiert.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Alkohol - Gutachten - Fahrerlaubnis

Bestimmt weiß das jemand:

Ein Radfahrer wird mit 1,73 Promille erwischt. Die MPU nicht bestanden. Wie geht es weiter? Kann die MPU wiederholt werden? Droht ein Fahrverbot (Führerschein B vorhanden) oder sogar Entzug der Fahrerlaubnis, obwohl der Verstoß "nur" auf dem Rad begangen wurde? Falls ja, wie bekommt man den Führerschein zurück? Oder muss man den Führerschein etwa neu erwerben?

...zur Frage

Fahrverbot zuende?

Ich habe letzten Monat am 11.11. meinen Führerschein abgegeben da ich ein Fahrverbot von 1 Monat auferlegt bekommen habe. Dieses ist ja nun schon vorbei, jedoch ist mein Führerschein noch nicht per Post angekommen. Meine Frage darf ich trotzdem schon fahren oder würde das als Fahren ohne Fahrerlaubnis zählen? Laut Bußgeldkatalog wären 10€ fällig "Führerschein nicht mitgeführt"

...zur Frage

Polnische führerschein

HALLO Habe polnische stadtsangehörigkeit und im juni 09 habe meinen deutschen führerschein nach eine alkohol fahrt enzogen bekommen. Vom gericht habe ich bis april 2010 fahrverbot bekommen. Ich besitze noch einen gültigen polnischen führerschein den ich vor 30 Jahren in polen gemacht habe, den deutschen führerschein hab ich damals machen müssen, weil im jahr 1995 war es so üblich in deutschland und der plnische führerschein nach einem jah nicht gültig war. Meine frage: darf ich nach ablablauf des fahrverbotes das heißt ab juni, mit meinem polnischem führerschein in deutschland auto fahren?? ich möchte mich nicht zusätzlich straffbar machen. :-(

darf ich mit meinem polnischem führerschein nach ablauf meines fahrverbotes in deutschland auto vahren?? habe mein deutschen führerschein abgegeben.

...zur Frage

Tempoüberschreitung Punkte mit ein ausländischen (EU- Land) Führerschein

Hallo, mein Kollege wurde mit meinen Auto geblitzt. Er wohnt in Polen und hat auch einen polnischen Führerschein. Er war ca.32 Km/h zuschnell Innerorts, das macht dann 3 Punkte und einen Monat fahrverbot und ca. 160€. Nun würde ich gerne Fragen ob ihn die punkte irgendwie angerechnet oder aufs polnische konto überwiesen werden. Und was mit denm Fahrverbot??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?