Wo muss ich diesen Gehäuselüfteranschluss hinstecken?

 - (PC, Mainboard, Gehäuselüfter)  - (PC, Mainboard, Gehäuselüfter)

2 Antworten

Auf deinem Board sind entsprechende Anschlüsse, die mit SYSFAN beschriftet sind

Danke, hat funktioniert

0

FAN-Anschluss am Mainboard

Oder

Fan- Anschluss am Netzteil

Sind die Lüfter mit meinem Mainboard kompatibel(rgb Steuerung)?

Sind die http://www.coolermaster.com/cooling/case-fan/masterfan-pro-120-ab-rgb/ mit dem MSI Z270 M Mortar kompatibel? Ich frage mich das, da das Mainboard unten nicht aufgelistet ist, jedoch sehr ähnliche schon.

...zur Frage

Molex powern?

Ich würde gerne schauen ob die RGB Lüfter von meinem PC Gehäuse funktionieren. Habe bisher nur Mainboard und Gehäuse und n altes Netzteil. Kann ich den Stecker irgendwie powern? So anschließen geht ja nicht. Kann ich einfach das Board powern (ohne Cpu, Ram usw.) und dann einfach den An-Schalter klicken Oder kann da was kaputt gehen?

...zur Frage

PC-Gehäuse Lüfter dreht zu langsam?

Ich habe folgendes Problem bzw. folgende Frage.

Ich habe gestern zwei Gehäuse lüfter für meinen PC erworben und diesen auch gleich verbaut. Den gleichen lüfter hat sich auch mein Cousin gekauft und auch bei sich im System eingebaut. Diese lüfter sind angegeben mit einer drehzahl von 1200 Umdrehungen +-10%. Das bedeutet für mich eine drehzahl zwischen 1080 und 1320 Umdrehungen (Im UEFI auf 100% gestellt). Nun dreht der eine mit 1020 und der andere nur mit 950 Umdrehungen. Ich glaube irgendwie nicht daran dass ich zwei "schlechte" Modelle erwischt habe.

Gibt es eventuell die Möglichkeit dass die Boardspannung nicht hoch genug ist?

...zur Frage

Was könnte alles ein 3-pin Stecker auf dem Mainboard sein(Lüftersteuerung evtl. kaputt)?

Ich habe mir vor ca. einer Woche relativ provisorisch einen Gehäuselüfter eingebaut. Da ich ein Tutorial nicht richtig verstanden habe, schloss ich den 3-pin Anschluss des Lüfters an einen 3-pin Anschluss am Mainboard - von dem ich mir inzwischen ziemlich sicher bin, dass es kein Lüfteranschluss war, da er auch keine Plastikschiene um die Polung des Steckers zu gewährleisten(Das einzige was er hatte war eine kleine grüne Kappe auf 2 der 3 pins) - und gleichzeitig mit einem 4-pin Stecker direkt ans Netzteil. Der PC bootete normal, aber der CPU-Lüfter war extrem laut, und bei einem Programm(ich weiß nicht mehr welches) wurden mir 120°C cpu Temperatur angezeigt, Während MSI-Afterburner normale 40-50°C zeigte. Könnte es sein, dass ich mir durch den direkten Anschluss ans Netzeil die Lüftersteuerung auf dem Mainboard zerschossen habe?Und was war das für ein 3-Pin Anschluss?

Danke im vorraus für Antworten, MfG Blux

...zur Frage

Ich weiß nicht wie ich mein mainboard(msi b350m pro-VDh in mein gehäuse montiere bitte um hilfe?

...zur Frage

Passt ein MSI B350M Pro-VDH in mein Gehäuse?

Ich weiß nicht welches Gehäuse ich habe aber ich mein altes Mainboard ist das:

https://www.asrock.com/mb/AMD/FM2A88M-HD+%20R3.0/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?