Wo muss Gewerbe angemeldet werden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Gewerbe muss in der gemeidne angemeldet werden, wo dein Betriebssitz ist. Das ist die Adresse, von der aus du deine (Online-)Geschäfte machst und wo deine Geschäftspost hingehen soll. In einer anderen Stadt kann man das nicht machen.

Da wo der hauptsitz des unternehmens ist. kannst auch noch zweigstellen anmelden, zb ein lager in einer anderen stadt, das musst du dann aber auch in der jeweiligen Stadt anmelden

Ich habe mein Gewerbe direkt bei meiner Stadtverwaltung angemeldet. Wenn Du nicht sicher bist, frag doch dort einfach mal nach.

Wie läuft das mit GEZ?

Hey,

ich bin anfang des Monats in meine erste Wohnung gezogen... und habe mich bisher noch nicht bei der GEZ angemeldet.

Muss ich mich dort überhaupt anmelden oder kommen die automatisch auf mich zu, nachdem ich mich bei der Stadt wohnhaft gemeldet habe? Oder wo und wie muss ich mich anmelden? Was passiert, wenn ich es nicht rechtzeitig mache? Und wie hoch werden die kosten da so in etwa sein?

...zur Frage

Muss man als Handelsvertreter ein Gewerbe anmelden wenn man zuerst mehrere Tausend Euro bezahlen muss und noch keine Gewinnerzielungsabsicht hat?

Oder kann man das Gewerbe noch anmelden wenn man tatsächlich Gewinn hat.

...zur Frage

Muss ich einen Zweitwohnsitz in der selben Gemeinde anmelden?

Hallo zusammen. Ich hätte da eine Frage. Ich habe einen eigenen Wohnsitz in dem ich auch noch arbeite. 3-4 Nächte die Woche arbeite ich da in der Bar im Untergeschoß, Tagsüber bis Mittag schlafe ich da. Obendrein habe ich ein Gewerbe dort angemeldet dass ich ebenfalls dort ausübe. Die restlichen Tage, als 2 - 3 Tage, bin ich bei meiner Partnerin mit meinen Kindern zuhause. In dem Zimmer in dem ich Arbeite und wohne, bin ich angemeldet, in der Wohnung mit meiner Partnerin nicht, habe aber auch dort einen Mietvertrag mit unterschrieben. Muss ich nun den zweiten Wohnsitz anmelden obwohl er in der selben Stadt ist und einen Kilometer vom Hauptwohnsitz entfernt ist oder nicht?

...zur Frage

Muss ich mein Gewerbe auch am neuen Wohnort anmelden nach meinem Umzug?

Bin umgezogen, mein Gewerbe ist noch am bisherigen Wohnort angemeldet. Muss ich das Gewerbe auch "umziehen lassen" oder kann ich das Gewerbe am alten Ort belassen? Postalisch erreichbar bin ich an der bisherigen Adresse nicht mehr. Die neue Adresse habe ich dem Finanzamt und der bisherigen Stadt bereits mitgeteilt.

...zur Frage

Gewerbe angemeldet an falsche adresse,hat es Folgen?

Jemand meldet ein Kleingewerbe an, an Adrese,die es gibt,doch dort ist der Betrieb nicht.Der richtige Betriebsort ware wo anderes.Hintergrund,man kann es an das richtige Betriebsort,strasse,nicht anmelden,weil es schriftlich vom Vermieter vorliegt,das man dort kein Gewerbe anmelden und betreiben darf.Was muss die Person die das Gewerbe macht,erwarten? welche Folgen hat es fur sie? vielen dank vorab

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?