Wo müssen ausländische Dokumente übersetzt werden?

3 Antworten

Ein öffentlich beeidigter Übersetzer müsste das Dokument beglaubigen, wenn du das Dokument für das Ausland benötigst dann bräuchtest du evtl. eine Apostille ich kann dir das Übersetzungsbüro empfehlen www.profischnell.com

Wenn man meine Frage aufmerksam gelesen hätte, wüsste man, dass ich serbische Dokumente ins Deutsche übersetzen lassen muss. Und zwar für den Antrag auf Erteilung einer Arbeitserlaubnis.

0

Von wem? In der Regel von einem vereidigten Übersetzer. Geh zum Oberlandesgericht und frag dort nach der Liste der vereidigten/beeidigten Übersetzer, auch Urkundenübersetzer gennant. Auf der Liste stehen die Namen und Adressen der Übersetzer für jede Sprache, darunter bestimmt auch Serbisch.

Auf keinen Fall würde ich die Dokumente zu einem Übersetzungsbüro bringen. Die sind nur Vermittler. Und viele davon verkaufen schlechte/ungültige Übersetzungen.

Zur Apostille: das sollte man immer dort fragen, wo die Dokumente vorgelegt werden müssen. D.h., bei der Behörde, die letzten Endes die Dokumente akzeptieren wird (oder nicht).

Es muß ein amtlich in Deutschland zugelassener Dolmetscher die Dokumente übersetzen.

Wie sieht es mit einer Übersetzung im Heimatland und dem Anbringen der Apostille in Deutschland aus?

0
@Fluchzeuch

Ich habe im Ausland geheiratet. Die Heiratsurkunde wurde in Thailand von einem auch in Deutschland zugelassenen Übersetzer übersetzt. Diese und auch andere Urkunden wurden dann von der deutschen Botschaft in Bangkok bestätigt. In Deutschland wurden dann alle Urkunden anerkannt. Ich würde mal die Botschaft kontaktieren, die geben rechtlich bindende Auskünfte.

0

WAs braucht ein Rumäne für ein trockenbau Firma zu gründen?

Jeder Mitarbeiter hat mindestens 7 Jahre Erfährung aber keine hat Diplom dafür. Welche dokumente sind nötig so ein Firma zu bauen? Was müssen wir zahlen? wo bekomme ich Aufträge? Danke Mfg darius

...zur Frage

Warum verweigert die Deutsche Botschaft trotzt Zustimmung der Auslaenderbehoerde das Visum?

Hallo habe vor andertalb Jahren fuer meine Dominikanische Frau ein Familien Zusammenfuhrungsvisa beantragt.In der ersten Instanz wurde es wegen angeblichen nicht interesse abgelehnt.Dann haben wir ein Remotationsverfahren eingeleitet.Jetzt habe ich endlich von der Auslaenderstelle in deutschland die zustimmung fuer das Visum bekommen,aber die deutsche Botschaft in santo domingo lehnt eine erteilung des Visas ohne jedliche Begruendung ab.Meine Frau ist mittlerweile Schwanger und ich moechte das mein Kind in Deutschland gebohren wird.Auf anfragen meinerseits wird mir nur mittgeteilt das mich die Sache nichts angehen wuerde und nur meine Frau auskunft erhaelt.Was soll so ein verhalten?Wenn meine Frau dann Nachfragt wird immer nur gesagt noch liegen uns keine Informationen vor sie muessen eben warten.Weiss jemand was man in so einem Fall machen kann?Alle erforderlichen Unterlagen inklusive den Goethe A1 Deutsch test hat sie vorliegen Beglaubigt und uebersetzt.

...zur Frage

Frage zu den Dokumenten der Einbürgerung?

Eine Einbürgerungszusichegung meiner Stadt habe ich bereits erhalten. Damit meiner Einbürgerung nichts im Wege steht, muss ich meinen kosovarischen Pass ablegen.
Den Antrag für die Aufgabe des kosovarischen Passes habe ich auch neulich in Kosovo gestellt.
Mir ist klar, dass das Schreiben von Kosovo (Bestätigung der Aufgabe des kosovarischen Passes) in deutscher Sprache übersetzt werden muss.

Jetzt zu meiner Frage: werden die Dokumente, die ich im Kosovo von einem staatlich anerkannten Dolmetscher und Juristen übersetzen lasse, auch hier für die Prozedur der Einbürgerung anerkannt? Spiel es für die übersetzten Dokumente eine Rolle, dass Kosovo nur geografisch in der EU ist?
Oder müssen die Dokumente zwingend von einem
Dolmetscher aus Deutschland übersetzt sein?

Wer hat Erfahrung?
Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?