Wo mit planen bei Work&Travel anfangen?

5 Antworten

Gute Vorbereitung ist alles. Insofern ist es gut, dass Du frühzeitig anfängst. Die Reihenfolge hat travelbibi schon aufgeschrieben. Dem kann ich mich nur anschließen.

Du solltest Dir dann nur klar werden wo Du hinwillst. Australien oder Neuseeland, denn das ist nicht das gleiche. Informiere Dich über beide Länder.

Und wenn Du nach Links suchen willst, ist der Suchbegriff "working holiday" + das jeweilige Land.

Hier sind schon mal zwei gute Links zu Australien: https://www.working-holiday-visum.de/working-holiday-visum-australien/ und https://www.australia.com/de-de/youth-travel/work-and-volunteer-in-australia/working-holiday-visa-faq.html. Da findest Du alle Informationen, die Du brauchst.

Bedenke dabei immer, dass das Visum nur einmal ausgestellt wird, für max. 12 Monate. Eine Verlängerung ist unter bestimmten Bedingungen möglich. Infos findest Du in den Links.

Und fange mal an zu sparen, denn Du solltest bei der Einreise ca. 3.500€ auf dem Konto nachweisen können. Alles weitere dazu findest Du in den Links.

Gleiches gilt für Neuseeland: https://www.working-holiday-visum.de/neuseeland-visa/ und https://www.newzealand.com/de/feature/working-holiday-frequently-asked-questions/

Du hast ja noch genügend Zeit, Dich zu informieren. Also ran an die Links. Viel Erfolg.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was du jetzt schon machen kannst ist dich über das Land zu informieten, und überlegen wo du anfangen willst. Das Visum und den Flug kannst du eh maximal ein Jahr im voraus bekommen. Erst Visum, dann Flug und dann Versicherung. Jetzt sollte du auf jeden Fall mit Geld sparen anfangen, dann du benötigst einige tausend Euro.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Gut ist, das du schon mal frueh mit der Planung anfaengst. Je mehr du liest, desto klarer wird alles mit der Zeit.

Wichtig: Visum, Flug, Reisekrankenversicherung.

Wird schon alles gut :)

Was möchtest Du wissen?