Wo mit kann ich mir die Zeit vertreiben?

2 Antworten

Lies ein spannendes Buch, dann vergeht die Zeit wie im Flug. Wenn du nicht gern liest, wie wärs mit einem Hörbuch. Oder Musik hören. Laptop mitnehmen und auf gutefrage gehen?

handy spielen oder filme am handy anschauen :D

10 Stunden Busfahrt Was könnte ich mitnehmen als zeitvertreib?

Ich Fahre mit dem Bus mit meiner Klasse, werde warscheinlich nicht schlafen können. Was könnte ich mitnehmen um mir meine zeit zu vertreiben

...zur Frage

Bei Schlafstörungen krankschreiben lassen?

Hallo liebe Community. Seit geraumer Zeit habe ich (oder eher gesagt mein Freund) ein riesiges Problem. Zu seiner Person: Er ist 24 Jahre alt und ist vom Beruf Busfahrer.

Seit nun schon 4 Monaten und mehr hat er immense Schlafstörungen. Das heißt er kann abends schlecht einschlafen, nachts nicht durchschlafen und ist morgens bei Zeiten wach. Er kommt gerade mal auf 3-5 Stunden. Manchmal oder eher oft sogar weniger. Er ist tagsüber sehr müde und abgeschlagen und unkonzentriert. Ich mache mir echt Sorgen, dass mal etwas passiert.

Was meint ihr, ob eine Krankschreibung sinnvoll ist und gerechtfertigt? In der Zeit in der er krankgeschrieben ist, würden wir natürlich daran arbeiten, dass in den Griff zu kriegen.

LG und danke schon mal.

...zur Frage

Klassenfahrt Beschäftigung im Bus

Ich (14/w) fahre bald auf Klassenfahrt circa 20 Stunden durchgängig mit dem Bus zum Ziel und überlege, was ich im Bus mit meiner Freundin im Bus 'unternehmen' kann.. Habt ihr Ideen? (:

...zur Frage

Wie kann ich mir die Zeit bis zum Abend vertreiben?

Heute Abend wird die Bescherung stattfinden! Wie kann ich mir solange die Zeit vertreiben? Hat jemand Tipps und Ideen? Vielen Dank im Voraus. :)

...zur Frage

Krank aufgrund unmöglichen Verhaltens des Busfahrers - und jetzt?

Folgende Geschichte:

Mit einem Busunternehmen sind wir 24 Stunden zu unserem Abireiseziel gefahren und auf der Rückfahrt haben wir uns "ein wenig" mit den Busfahrern gezankt.

Die Gründe waren, dass wir vieeel zu lange Pausen an den Raststätten hatten, weil sie immer wie Schornsteine rauchen mussten und wir deshalb im Endeffekt weder bei der Hin- noch bei der Rückfahrt zum geplanten Anreisetermin angekommen sind. Im Endeffekt haben sie sogar IM Bus geraucht, was gar nicht erlaubt war. Ein paar Abiturienten haben sich daraufhin beschwert und daraufhin wurde jeder Stop an einem BK oder Mecces umfahren - das heißt zu essen mussten wir uns was aus den sündhaft teuren Tankstellenshops holen. An einer Raststätte wollten sie gar nicht mehr weiterfahren und taten dies nur, weil wir den Chef anriefen, der die Busfahrer schon fast dazu überreden musste, dass es weitergehen soll (!).

Ab da sind einige meiner Kollegen richtig ausgerastet und ich muss zugeben, wir hätten bei den Aktionen während der Fahrt einen Unfall machen können...

Wir fuhren nachts durch und da muss man sich bekanntlich besonders beim Fahren konzentrieren.

Und jetzt kommt das eigentlich perfide an der ganzen Sache: Es war nachts sowohl außen als auch innen sehr kalt, weil die Busfahrer uns eins auswischen wollten und die Klimaanlage an machten. Beim am Anfang höflichen Bitten, später fast zusammenschreien der Busfahrer wurde die Klimaanlage bis zum Anschlag aufgedreht, sodas wir knapp 2 1/2 Stunden fast auf Durchzug fuhren.

Im Endeffekt ist es so ausgegangen, dass nahezu jeder mindestens Schnupfen hat, Leute wie ich, die genau neben dem AC saßen, haben jetzt eine deftige Erkältung mit allem drum und dran und von der fiesesten Sorte und ich bin eine Person, die vielleicht ein mal in zwei Jahren ein wenig rumkränkelt.

Abiturienten, die momentan arbeiten, können diese zurzeit nicht oder nur noch schwer durchführen, andere mussten Bewerbungsgespräche absagen, weil die Stimme komplett versagt hat und der Hals zugelegt ist, sodass ein "Interview" unmöglich ist.

Meine Frage:

Was kann man von dem Busunternehmen einfordern? Ich finde schon, dass man es zu Körperverletzung zählen kann. Kann man sich überhaupt dagegen wehren oder sind uns da die Hände gebunden? Etwas tun möchten wir nämlich auf jeden Fall!

Danke an diejenigen, die sich die Zeit zum Durchlesen und sinnvollen Beantworten genommen haben.

...zur Frage

BUSFAHRER lässt Kind stehen!

Hallo! In letzter Zeit hat der Busfahrer schon 2 Kinder an der Bushaltestelle stehen gelassen weil sie ihre Busfahrkarten nicht dabei hatten. Um diese Zeit ist das immer der gleiche Busfahrer und er kennt uns auch alle und weiß auch genau das wir eine Karte haben. Frage nun: darf er Kinder unter 18 für einmal Busfahrkarte vergessen stehen lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?