Wo mit Doctor Who anfangen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch wenn einige hier scheinbar die ersten Staffeln von "New Who" uninteressant oder unwichtig finden, empfehle ich dennoch den Einstieg ab der ersten Folge. Schließlich baut die Serie anschließend darauf auf ... klar, Moffat hat später (außer River) alle alten Companians abgesäbelt, aber trotzdem kommen immer wieder ein paar Insider, die man dann nicht wirklich versteht. Des Weiteren macht das 50er Jahre Special insbesondere dann wenig Sinn, wenn man nicht mal den 10. Doc kennt ... 

Also, als Whovian zu empfehlen, erst ab Staffel 5 anzufangen ... geht mal gar nicht ;)

Schon gar nicht, wenn man auch gerne noch Torchwood schauen möchte (was ich auch sehr empfehlen kann), denn die gibts ab der 5. Staffel von "New Who" auch nicht mehr ... 

Ich bin generell kein Freund von Quereinstiegen ... sondern schaue gerne Serien von Beginn an ...

Daher würde ich mit der ersten Folge aus 2005 starten, mit Christopher Eccleston als Doctor und mit Rose ... und schön der Reihenfolge nach schauen ... es lohnt sich, auch wenn einige das vielleicht anders sehen mögen ... mach dir lieber selbst ein Bild ;)

Sagt ja keiner, das man die Staffeln gar nicht schauen soll. Nur sind sie eben für den Einstieg eher ungeeignet & können einen sogar ganz von der Serie fernhaften...

0

Ich empfehle dir mit den 2005 Folgen anzufangen. Das habe ich auch getan und mich in die Serie verliebt. Es kann nämlich gut sein, das dir die Folgen aus den 60-igern langweilig erscheinen (mir ehrlich gesagt auch). Sie sind in schwarz-weiß (bis Staffel 7) und sehr langlebig, teilweise sogar verloren (zwar rekonstruiert aber - na ja) ich sehe sie zwar inzwischen, aber erst ab dem 4. Doctor wird es wirklich interessant.

Wenn dir die Serie gefällt, sieh auf jeden Fall die alten Folgen, aber fang erstmal mit dem 9. an;)

Torchwood ist eine Art Ableger von Doctor Who, vielleicht interessiert dich das dann auch. Da gibt es nur 4 Staffeln, die sind aber recht gut gemacht.

Es ist egal wo du anfängst, da in jeder Staffel alles neu erklärt wird. Wenn du nicht mit der ersten anfangen willst, kannst du ja mit der ersten NewWho-Staffel anfangen. Offiziell ist das die 27. Staffel.

Das stimmt so nicht! Es gab quasi 2 Starts in der neuen Serie: Staffel 1 & Staffel 5, wobei der Start in Staffel 5 deutlich gelungener ist!

1
@Starlink

Ich schreibe von der 2005er Serie ;)

Die aus den 60ern interessiert hier einfach nicht, da man sie eh nicht mehr vollständig schauen könnte!

1
@BioExorzist

Sag das doch gleich, dass du New Who meinst :D. Ja du hast recht, Steven Moffat ist deutlich besser, als RTD. Die ersten Staffeln sind relativ unwichtig.

0

Auf Netflix gibt es sowieso nur alles was ab 2005 gedreht wurde! Das davor ist teils auch gar nicht mehr verfügbar!

Eine sehr gute Einstiegsepisode ist Staffel 5, Episode 1

Deutlich besser als Staffel 1, Episode 1

OK danke das hab ich nicht gewusst mach ich dann

0

Was möchtest Du wissen?