Wo Minuspolkabel anschließen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wichtig ist, beim Überbrücken immer die richtige Reihenfolge einzuhalten, sonst droht Explosionsgefahr

Und so funktioniert die richtige Starthilfe: Zunächst die Zündung und alle Stromverbraucher an beiden Fahrzeugen ausschalten.

Bei abgestellten Motoren erst das rote Kabel mit den Pluspolen des Spenderakkus sowie der entladenen Batterie verbinden. 

Anschließend das schwarze Kabel an den Minuspol der vollen Batterie, dann das zweite Ende an einem blanken Metallteil - etwa dem Motorblock - des Havaristen festklemmen. "

Auf gar keinen Fall das schwarze Kabel am Minuspol des leeren Stromspeichers anschließen", warnt der TÜV-Fachmann. "Denn durch mögliche Funkenbildung beim An- und Abklemmen der Kabelzangen am Pol können sich Knallgase entzünden." 

Wenn der Motor des Pannenautos wieder läuft, einen starken Verbraucher wie die Heckscheibenheizung einschalten, denn beim Lösen der Zangen können im Bordnetz Spannungsspitzen auftreten, die elektronische Bauteile gefährden. 

Anschließend die Kabel trennen, allerdings in umgekehrter Reihenfolge - erst schwarz, dann rot. 

Zum Schluss die zusätzlichen Verbraucher wieder ausschalten und mehrere Kilometer fahren. So kann sich der Akku regenerieren.

http://www.presseportal.de/pm/31385/2181637

Hallo Fabianru

STARTHILFE geben:

Beim  Spenderfahrzeug  den  Motor laufen  lassen  damit die  Batterie  nicht  entleert wird, beim Startversuch dabei  etwas  Gas  geben.

Das  rote  Kabel zuerst  am  Spenderfahrzeug an  den  Pluspol der  Batterie  und  danach am  Empfängerfahrzeug  an  den  Pluspol  der  Batterie anschließen.

Das  schwarze  Kabel  zuerst am  Spenderfahrzeug  am  Minuspol anschließen  und  beim  Empfängerfahrzeug  das  andere Kabelende  an  einen eisernen  Teil  im Motorraum  hängen  (Es könnte bei austretendem Gas aus der Batterie durcheinen Funken beim Anklemmen an die Batterie zu einer Explosion kommen)

Dann  das  Empfängerfahrzeug starten.  Nachdem  der  Motor  angesprungen ist  die  Starterkabel noch  kurze  Zeit  angeklemmt   lassen. 

Gruß HobbyTfz

ich schließ den immer am minus der batterie an und schon vielen so starthilfe gegeben

Auf gar keinen Fall das schwarze Kabel am Minuspol des leeren Stromspeichers anschließen", warnt der TÜV-Fachmann. "Denn durch mögliche Funkenbildung beim An- und Abklemmen der Kabelzangen am Pol können sich Knallgase entzünden." 

0
@fuji415

hab ich noch nie erlebt und es war zigmal.hab immer zuerst minus angeschlossen und plus zuerst am pannenfahrzeug und dann zum startfahrzeug.egal ob notstromaggregat oder lkw/pkw

0
@wollyuno

Das ist Quatsch! Hauptsache ist, das du zuerst plus und dann minus anschließt, aber ob du das Kabel zuerst am Spendenden oder Empfangendem Fahrzeug anschließt ist völlig egal.

Man schließt nie zuerst minus an, weil sonst verursacht man einen Kurzschluss, wenn man aus versehen mit dem Plus kabel an die Karosserie hinkommt.

1

Einmal eine Anleitung zum Starthilfegeben:


1. Schrott: Verbinde das positive Kabel am spendenden Auto mit dem empfangendem Fahrzeug. Beachte dabei auf jeden Fall die Polarität. Rot ist Plus, steht auch an der Batterie dran. Und klemme es an die Pole selber an

2. Schritt: Klemme das schwarze Kabel an eine blanke stelle an der Karosserie, die aber nicht zu dünn sein darf, also eine Schraube am Motorblock oder ebenfalls an den Pol der Batterie. Aber nicht an denselben, wie bei Schritt 1! 


Der Positive Pol ist leicht größer als der Negative.


Mach es aber auf keinen Fall anderstherum, denn wenn du dann mit dem Roten Kabel an die Karosserie hinkommst, verursachst du einen schönen Kurzschluss.


MFG Mercedes11620

Also kann ich das Minuskabel eh auch auf beide Batterien auf die Minuspole hängen?

1
@Fabianru

Auf gar keinen Fall das schwarze Kabel am Minuspol des leeren Stromspeichers anschließen", warnt der TÜV-Fachmann. "Denn durch mögliche Funkenbildung beim An- und Abklemmen der Kabelzangen am Pol können sich Knallgase entzünden." 

0
@fuji415

deshalb schließt man zuerst den minus am pannenfahrzeug an und danach beim spender,wo soll da knallgas herkommen

0
@wollyuno

Frag ich mich auch ;) Aber ernsthaft, es ist völlig egal, ob man zuerst am Spender oder Empfänger anschließt

0

Was möchtest Du wissen?