Wo macht Muskelaufbau schlank und wo größer?

4 Antworten

Bauchmuskeln wachsen nur minimal. Sonst hätte jeder bzw jede die Kraftsport macht, eine Wampe.

Generell kommt es halt drauf an. Wenn du Muskeln aufbauen willst, musst du ausreichend essen. Da kommt immer auch etwas Fett dazu. Das kann man aber auch im Nachgang regulieren. Und, beim intelligenten Muskelaufbau ist es auch nicht so viel Fett.

Wenn du auf der anderen Seite Fett abbauen willst, wirst du natürlich auch dünner. Fraglich ist halt nur, ob genügend Muskulatur vorhanden ist, dass es danach auch gut aussieht.

Was sind denn genau deine Ziele?

Vielen Dank :) mein Ziel ist es nicht, abzunehmen, ich würde eher gesund zunehmen wollen und da gehört ja irgendwie auch Muskelaufbau zu. Seehr trainierte Frauen haben ja oft keine Sanduhrfigur sondern eine kastige Figur... und das möchte ich nicht so gerne und ich dachte, weil ich sowieso schon so schlank bin, sieht man diese kastenartigen Muskeln in der Taille dann direkt...

0
@astroninchen

Das reguliert sich von selbst.

Einmal, wie schon gesagt, Bauchmuskeln wachsen fast gar nicht durch Muskelaufbau. Man sieht sie nur, wenn kein Fett drüber ist. Bedeutet für dich, wenn du jetzt keinen Sixpack hast, bekommst du auch keinen durch den Muskelaufbau. Das müsstest du - sofern gewünscht - in einer späteren Fettabbauphase erledigen.

Zum Muskelaufbau brauchst du vor allem 2 Dinge.

1. Ausreichend essen. Um Muskeln aufzubauen brauchst du ausreichend Kalorien, eben so, dass du kontinuierlich leicht zunimmst. Dabei setzt du aber auch zwangsweise etwas Fett an. Das kannst du aber später regeln.

2. Hartes Krafttraining. Für Frauen ist es ziemlich schwierig Muskeln aufzubauen. Deshalb ist hartes Training notwendig.

Das sind die Grundlagen. Für den Fettabbau brauchst du auch fast nichts ändern. Einfach etwas weniger essen, so dass du kontinuierlich leicht Gewicht verlierst. Das harte Training sollte beibehalten werden, damit die Muskelmasse in der Diät erhalten bleibt.

0

Bauchmuskulatur macht den Bauch nicht breiter oder dicker, sondern flacher, Wie man auf praktisch jedem Foto zu dem Thema sehen kann.

Um einen prallen Runden Po zu trainieren, gibt es entsprechende Übungen wie z.b.

Lunges

Squats

Und zahlreiche andere.

YouTube ist voll mit Videos zu diesen Themen, Und wenn du wissen willst wie die Übungen richtig ausgeführt werden dann schau dir da doch einfach mal etwas an.

Falls du in einem Fitnessstudio angemeldet bist, könntest du auch einfach den Trainer oder die Trainerin fragen.

Okay Dankeschön :) das heißt, dass der Bauch also die Taille auch zu den Seiten hin nicht breiter wird? Man sieht das ja bei richtig trainierten Frauen, dass sie keine Sanduhrfigur mehr haben, sondern eher eine kastige, das meinte ich :)

0

eine Taille wirkt umso schmaler, je weiter die Schultern und der Po sind. Und so bekommt man auch die gewünschte Sanduhr Figur hin.

0

Das kommt auf deine Gene an. Kann man nicht pauschal sagen.

Was möchtest Du wissen?