Wo liegt mein Schlagschrauber-Problem?

4 Antworten

wenn kompressor voll und mit starkem schlauch,mindest 9mm müsste es gehen,denn so ein schlagschrauber braucht nicht nur druck,sondern auch luftmenge

Hallo zusammen,

auch ich stand vor der Frage ob ein Kompressor mit 24 Litern Tank sowie max. 10 Bar bei 1,5PS ausreichend ist um einen Schlagschrauber zu benutzen.

Ich mache es kurz, denn folgendes läuft bei mir sehr zufriedenstellend:

  • HAZET Schlagschrauber 9012 SPC 1/2"
  • Stanley® Druckluft Kompressor 1100W 10 bar / 24 Liter / 1,5 PS Luftkompressor -Druckschlauch 20m Schlauch-Ø: außen ca. 1,2 cm Schlauch-Ø: innen ca. 0,8 cm

Damit lassen sich 4 festsitzende Radschrauben (mit 210nm angezogen) lösen und abdrehen, bevor der Kompressor unter 8 Bar fällt und anspringt, was aber dicke reicht um ein Rad komplett zu lösen. Nach 5 Schrauben abdrehen habe ich noch knapp 5 Bar auf der Uhr, und der Kompressor baut den Druck recht fix wieder auf.

Somit eine Ideale Lösung für mich.

Ich glaube da wird viel Mist geschrieben. Es steht fest, dass wenn die Radmuttern zu fest, also nicht mit einem Drehmomentschlüssel angezogen wurden, sondern mit einem Schrauber, oder mit einem Radkreutz, kein Handelsüblicher Schrauber die Muttern, oder Schrauben losbekommt. Es sei denn man hat einen für LKW Muttern. Du solltest einmal die Muttern, oder Schrauben nach Vorschrift mit einem Drehmomentschlüssel anziehen, üblich ca. 9 m/kg, vorher abklären, was der Hersteller vorschreibt. Wenn dann dein Schlagschrauber versagt, hast du entweder zu wenig Luft, Behälter zu klein, oder zu wenig Druck vom Kompressor.

an die werkzeugfreaks :D

hallo! ich habe einen schlagschrauber der per batterie läuft. Bekomme aber damit nicht die Variomatikmutter vom roller auf.. entweder ist die schraube kaputt, die nuss oder der schlagschrauber bringt zu wenig leistung auf.. sobald ich den schlagschrauber auf die schraube "drücke" und druck aufbaue schlägt er nicht sondern rattert nur, wenn ich dann schon fast ganz locker lasse schlägt er und rutscht ab. kanns daran liegen, dass ich das gerät an der rollerbatterie mit 12v angeschlossen habe? sollte es bei einer autobatterie besser funktioniereN?

...zur Frage

kompressor gibt kaum Luft ab

Hallo,

Habe in der Firma einen Druckluftkompressor mit Pistole, der kompressor baut auch seine 8 BAR auf jedoch kommt nur sehr wenig druck aus der Pistole.

Habe den Schlauch erneuert, die Pistole mit heisem wasser gespühlt, den Luftfilter gereinigt.

woran kann es liegen?

...zur Frage

Guter Kompressor für Druckluft?

Ich suche einen neuen Kompressor. Sollte nicht all zu teuer sein und nicht zu laut. Ich kann mich aber nicht zwischen direktem Antrieb und Keilriemen entscheiden. Außerdem habe ich nur 230 Volt Wechselstrom zur Verfügung, also leider keinen 380 / 400 Volt Anschluss derzeit. Was würdet ihr mir empfehlen ? Bei was beginnt so etwas preislich ? Hatte einen Einhell mit 50 Liter Kessel und 2 Zylinder Aggregat mit Direktantrieb vorher. War in Ordnung aber jetzt ist er leider kaputt (Druckschalter und Luftfilter mit Gehäuse hin, Reperatur lohnt sich nicht.)

...zur Frage

wieviel Nm sollte ein Druckluftschlagschrauber?

er ist für den privatgebrauch zum Auto schrauben, wird sicher auch öfters genutzt da regelmäßig am Geländewagen nach Veranstaltung geschraubt werden muß, großer Kompressor mit 10 bar und großem tank ist vorhanden............

...zur Frage

Klimaanlage Kupferrohr vereist - teilw. nicht isoliert - normal?

Wir haben eine Klimaanlage im Haus. Zur Außenanlage führt 1 dickerer Schlauch und ein dünnerer Schlauch. (Kupferrohr)

Wenn die KA eingeschaltet ist, bildet sich aber Eis am dickeren Schlauch. Der ist beim Außengerät ein paar cm nicht isoliert.

Frage: Ist das jenes Kupferrohr, wo das Kältemittel flüssig und kalt zum Innengerät zurückgeht? Ist die Eisbildung normal, eben weil der nicht isoliert ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?