Wo liegt mein Fehler (0 = 4x^3-2ax -> x = sqrt(a/2)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

4x³-2ax=0

<=> 4x(x²-2a)=0

<=> x=0 oder x²=2a

<=> x=0 oder x=Wurzel(2a) oder x=-Wurzel(2a) für a>=0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich sehe keinen Fehler;

x1 = 0

x2 = + wurzel(a/2)

x3 = - wurzel(a/2)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist richtig, was du raushast, aber +- nicht vergessen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?