Wo liegt die Pulsader am Arm genau?

6 Antworten

Wer weiß denn nicht, wo die Pulsader liegt?

Die spürt man doch sogar. Jeder Sportlehrer bringt das seinen Schülern doch bei

  1. der letzte Satz stimmt nicht
  2. es ist aber Bio und nicht Sport
0

1. Welcher Sportlehrer bringt seinen Schülern nicht bei, wie man seinen Puls misst? Okay, Oberstufensportlehrer nicht, weil sie davon ausgehen, dass das alle wissen.

2. Und wenn ich in Sport lerne, wo meine Pulsader ist, gilt das in Bio nicht mehr?

0
@SuFaCo04
  1. Jeder, den ich hatte
  2. in Sport werden üblicherweise keine Klausuren geschrieben
0
@per48a

1. Sehr seltsam, bei mir war es jeder. Ich kenne natürlich nicht alle Sportlehrer der Welt, von daher wäre es tatsächlich möglich, dass manche das nicht vermitteln, warum auch immer.

2. Nein, aber wenn mir mein Relilehrer eine Lateinvokabel sagt, gilt das ja auch für Latein.

0
@SuFaCo04
  1. Hab es auch noch nie von anderen gehört. Dafür gibt es Erstehilfekurse. Aber du scheinst ohnehin auf sehr guter Schule zu sein, deinem Bildungsniveau nach zu urteilen.
  2. Arm/Finger/Mund und Stift/Papier sind aber unterschiedliche Medien, das lässt sich nicht immer ohne weiteres übertragen. In Physik kannst du ja auch nicht mit Daumendruckmethode und Augenmaß argumentieren. Bzw. Kirchenlatein ungleich Klassisches Latein, um bei deinem Beispiel zu bleiben.
0
@per48a

1. Ein ganz normales Gymnasium 😅

2. Dennoch gelten einfache Sachverhalte wie die Position der Pulsader oder die Entsprechung einer simplen Vokabel in einer anderen Sprache fächerübergreifend.

0
@SuFaCo04
  1. in Bayern wohlgemerkt
  2. ich kann die Lage der Pulsader am lebenden Beispiel zeigen, aber verbal nicht hinreichend eindeutig beschreiben. Liegt das an einem Kompetenzmangel?
0
@per48a

1. Naja ich finde das Niveau hier jetzt nicht besonders hoch.

2. Eigentlich sollte es gar nicht nötig sein, die Lage zu beschreiben. Man muss ja nur die Hand um das Handgelenk legen und schon spürt man seinen Puls.

0
@SuFaCo04
  1. .
  2. Schreib das in der Bioklausur und schau wie viel Punkte das gibt. Aber hängt auch von der genauen (ggf. unklaren) Aufgabenstellung ab, also insofern ist die ganze Diskussion Quatsch.
0
@per48a

2. In einer Bioklausur hätte ich das selbstverständlich anders formuliert.

0

Wegen einer Bio-Arbeit muss man sich nicht gleich umbringen. :-)

Und im Ernst, am Handgelenk, 2-3cm unterm Knick Richtung Ellenbogenbeuge (Innenseite), fast ganz links.

Es gibt noch mehr Stellen, mit sogenannten Puls- oder Schlagadern. Als Zusatzaufgabe könntest du mal überlegen, ob das Venen oder Aterien sind.

0

~3cm hinter dem Handgelenk (Innenseite) am Arm auf gleicher Linie mit dem Daumenballen.

Dann schau dir in der

Schüler - Datenbank für Bio

Fotos an, wo die Pulsader am Arm liegt.

Oder suche dir auf Google anatomische Fotos vom Körper an, dort findest du auch Beschreibungen.

Heute bekommt ihr Schüler so viele Hilfe aus dem Netz, früher musste man in Bibliotheken gehen und dort in Bücher suchen.

Was möchtest Du wissen?