Wo liegt die Grenze zwischen Science-Fiction und Fantasy?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Science Fiction betrachtet allternative Konstellationen, Fantasy hat seine Wurzeln in Sagen und Mythologie. Außerdem hat Fantasy keinen Bezug zu naturwissenschaftlichen Überlegungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SF, wenn denn niveauvoll, ist meist naturwissenschaftlich u.o. technisch unterfüttert, während Fantasy ein Träumen ist, angelehnt an Märchen und Sagen. Ersteres ist mehr was für den neugierig-forschenden Kopf, der sinnieert, Lwetzeres mehr was fürs Gemüt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Science Fiction versucht sich an wissenschaftlichen Erklärungen und Spinnereien. Alles, was keine wissenschaftliche Begründung liefern will oder kann, ist Fantasy. Beispielsweise wird in Fantasy einfach vorausgesetzt, dass etwas so funktioniert, wie es beschrieben wird.

Ein Beispiel: Alien. Für mich ist das ganz klar Fantasy.

Manchmal wird auch beides vermischt.

Beispiel: Andreas Brandhorst - Das Schiff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Science Fiction beschäftigt sich mit möglichen Entwicklungen der Zukunft und sollte idealerweise ein wissenschaftliches Fundament besitzen. Fantasy beruht in der Ausgestaltung der beschriebenen Welten auf der Fantasie und ist in aller Regel frei erfunden. Aber wer die beiden Genre kennt weiß, dass die Grenzen sehr fliessend sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fantasy hat oft einen Bezug auf Mythen und Sagen (Ritter, Burgen, Elfen, Magier, Zwerge usw.) wohingegen Science-Fiction oft einen Bezug zur Wissenschaft oder wissenschaftliche Sichtweisen hat (Zeitreisen, Roboter, Zukünftliche entwicklungen, Star Wars usw.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Abgrenzung ist, das Science-Fiction eine starke Verbundenheit zur Technik bzw. zur Zukunft hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst steht die Phantasie (andere Schreibweise) dann wird daraus Zukunftsfiktion und später wird es zur Realität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo liegt die Grenze zwischen Dackeln und Hunden?

Ist das Erklärung genug? :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?