Wo liegt der Unterschied zwischen Sommerbiathlon und modernem Biathlon?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es gibt ein (!) offizielles Regelwerk für den Modernen Biathlon, das ihn ziemlich klar vom Sommerbiathlon unterscheidet. Siehe auch: www.moderner-biathlon.de

Sommerbiathlon war ja eigentlich die Kombination von Crosslaufen und Luftgewehrschießen, der Begriff wird aber nichtsdestotrotz immer mehr von Veranstaltungen vereinnahmt, die aus Rollskilaufenn und Kleinkaliberschießen bestehen.

Für jede Jahrezeit und für Jedermann ist eigentlich nur der Moderne Biathlon geeignet, weil er durch die Bneutzung voin Cross-Skates sehr unabhängig von Wegen ist und weil wegen der Lichtgewehre keinerlei Waffengesetzte tangiert werden, denn es sind keine Waffen.

Jetzt gibt es auch ein Fachforum für den Modernen Biathlon, in dem eigentlich jede Frage beantwortet wird. Von Google wurde es in kürzester Zeit sehr gut eingestuft und die müssen es ja wissen. Man muss sich allerdings anmelden:

http://x-skating.aktiv-forum.com/f11-fachforum-moderner-biathlon

:-)

Das genannte Forum ist kein wirkliches Fachforum für den Modernen Biathlon, wei sich gezeigt hat, die Fachleute wurden dort schon vor längerer Zeit vergrault und engagieren sich wieder auf nicht-kommerziellen Plattformen, nämlich hier (Sport-Magazin) http://www.cross-skating.de/moderner-biathlon/ und in eine sehr sachlichen Forum - googelt einfach nach "forum moderner biathlon" und es erscheint dort als kompetente Alternative. Dort werden dann wirklich alle Fragen beantwortet und auch noch kompetent. Und ich muss mir nochmals widersprechen: Google-Rankings sagen in der Regel nur wie viel man Google bezahlt. Wer trotzdem oben ist, ist wirklich gut. Wie konnte ich damals nur so einen naiven Unsinn schreiben?

0

Sommerbiathlon ist definitionsgemäß (es existiert ein festes Regelwerk) Biathlon mit Luftgewehren und Cross-Laufen (zu Fuß!). Leider werden die Profi-Biathlonveranstaltung, die im Sommer auf Rollskirern durchgeführt werden, ohne Rücksicht darauf, ebenfalls "Sommerbiathlon" genannt. Der Moderne Biathlon wird, wie schon erwähnt, mit harmlosen Lichtgewehren durchgeführt und normalerweise auf Cross-Skates (alternativ auch andere Sportgertäte). Dadurch, dass der Cross-Skating Sport dem Skiskating sehr ähnelt, kommt man dem herkömmlich Biathlon sehr nahe. Vorteil: Sehr günstig und überall ganzjährlich durchführbar (ohne Genehmigungen und Waffenschein).

Also nochmal ganz kurz...

  • Biathlon: im Winter, Skiskating auf Schnee, Schießen mit Kleingalibergewehren in Schießständen

  • Sommerbiathlon: ganzjählich, Crosslaufen mit Lauftgewehren

  • Moderner Biathlon: ganzjählich, Cross-Skating mit Lichtgewehren

Infos: biathlon24.de oder moderner-biathlon.de oder modernerbiathlon.com oder http: //forum.cross-skating.com/biathlonandbiathlonvariantennordicskates/

Ich hoffe, das war hilfreich, Frank

Ihr habt es hier mit einer Art von Wortneuschöpfung zu tun. Biathlon kennt wohl jeder, damit wird die Version des Biathlon verbunden, die im Schnee mit Kleikalibergewehren ausgetragen wird. Set Jahren im Weltcup erfolgreich die deutsche Nationalmannschaft. Namen, wie Disl, Fischer, Neuner, Greis, Wilf, Birnbacher, Henkel usw sin jedem geläufig. Diese Leute haben zum Training im Sommer, als Vorbereitung für die Wintersaison ihre Rollski benutzt und sind mit ihren Gewehren auf asphaltierten Bahnen gelaufen. An allen gängigen Biathlonzentren findet ihr im Wald diese Bahnen. Nun kann aber nicht jeder, der es sich einbildet durch den Wald juckeln und mit dem Schiessgewehr ballern. Es gibt nun die Variante mit Lasergewehren, die naturschonend, nicht genehmigungspflichtig und ungefährlich den Biathlonsport auch, wenn auch nur angenähert ans Original, im Sommer zulassen. Der deutsche Schützenbund beansprucht nun die Kombination Crosslauf oder Mountainbiken mit Lasergewehren unter dem Namen Sommerbiathlon für sich. Wir, die wir mit Cros Skatern fahren, wollen diesen Sport, der im Aufbau begriffen ist, nicht von vorneherein schon mit irgendwelchen Stretigkeiten behängen und nennen das Ganze MODERNER BIATHLON. Wirfahren mit Nordic Cross Skates, wie sie die Firma skike oder Powerslide baut, auch andere sind möglich, und schiessen mit Lasergewehren.

Wer mehr wissen möchte, bitte hier fragen.

Moderner Biathlon bedeutet aber vorrangig den Biathlonsport , egal in welcher Austragungsweise (MTB - Joggen - Cross-Skaten etc.) mit völlig ungefährlichen Sportgeräten auszuüben. Sportgeräte - oder Waffen, die eigentlich keine sind, da sie ohne irgendeine Bewegungsenergie betrieben werden - dies passiert momentan mit Licht (Laserstufe A = völlig ungefährlich). Spannung und Spass an diesem tollen Sport lassen sich so völlig risikolos überall ausüben.

Sommerbiathlon ist halt die Version ohne Schnee, mit Rollski und Waffe. Beim modernen Biathlon werden weder Skier, noch echte Waffen verwendet Geschossen wird mit so genannten Lichtgewehren oder Lichtpistolen (je nach Variante). Das Sportgerät unter den Füßen sind Skikes oder Nordic-Skates, eine Mischung aus Inline-Skates und Rollskiern, die auf Luftreifen rollen.

Ich ineressiere mich auch dafür und habe von mordsernem Biathlon noch nichts gehört, würde aber sagen, dass es das gleiche ist!

ich glaube ihr hat ihr zwei Sportarten zuammen..nämlich Sommerbiathlon (wird halt mangels Schnee auf Rollski durchgeführt) und modernem Fünfkampf (Pentathlon) der aus Reiten, Schwimmen, Laufen, Schießen und Fechten besteht

Also Sommerbiathlon habe ich neulich im TV gesehen und dort hatten sie diese Rollski an.

Vielleicht ist ja der moderne dann mit Inlinern, oder dem Rad?

Hoffentlich klappt das jetzt mit den Bildern.

NCSD-DE.de

Ich kann euch auch Bilder zukommen lassen - (Sport, Sommerbiathlon, moderner Biathlon)

Was möchtest Du wissen?