Wo liegt der Unterschied zwischen Sarkasmus und Ironie?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Sarkasmus ist fast bis zur Beleidigung gesteigerte Ironie.

Ironie wiederum ist stark abgeschwächter Sarkasmus - wenn man so will...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimeosciIlator
30.03.2016, 10:39

Dankeschön für das Goldene Sternchen :)

0
Kommentar von SibelAk
04.04.2016, 16:12

Gerne. :)

1

Ironie = Aussage, die etwas anderes oder das genaue Gegenteil von dem Ausdrücken soll, was sie oberflächlich betrachtet darstellt. (Betont die Situation in witziger Art und Weise)

Bsp.: „Das hast du ja ganz toll hingekriegt.“, „Das wär ja noch schöner.“

Sarkasmus = Direkte / indirekte, ironische Aussage mit verspottender, verhöhnender und somit verletzender Wirkung. (Verstärkt die Situation in angreifender aber ironischen Art und Weise)

Bsp.: „Überarbeite dich bloß nicht.“, „Gab es die Hose nicht in deiner Größe?“

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Begriff Sarkasmus bezeichnet beißenden, bitteren Spott und Hohn, in der Literatur oft in Form der Satire oder – verschärft – der Polemik angewandte Form der Kritik an gesellschaftlichen Gegebenheiten unterschiedlicher Art.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sarkasmus hat so nen "giftigen" Unterton, also wenn z.B. jemand was nicht kann und du sagst "Oh das kannst du ja so gut" ;333

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sarkasmus ist wie schwarzer Humor und Ironie ist, wenn du zum Beispiel jemand noch nie gesehen hast, ihr auf der Straße zusammenstoßt und dann später noch mal trefft, auf der Arbeit oder so (vielleicht weißt du was ich meine)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sarkasmus hat eine spöttische, passiv-aggressive Note.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ironie (altgriechisch εἰρωνεία eirōneía, wörtlich „Verstellung, Vortäuschung“) bezeichnet zunächst eine rhetorische Figur (auch als rhetorische Ironie oder instrumentelle Ironie bezeichnet).[1] Dabei behauptet der Sprecher etwas, das seiner wahren Einstellung oder Überzeugung nicht entspricht, diese jedoch für ein bestimmtes Publikum ganz oder teilweise durchscheinen lässt. Sie kann dazu dienen, sich von den zitierten Haltungen zu distanzieren oder sie in polemischer Absicht gegen angesprochene Personen zu wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sarkasmus ist der Ironie böser Bruder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sarkasmus ist "böse", Ironie ist "nett".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich liebe Sarkasmus. 

Sarkasmus: Trump's haare sehen so natürlich aus. ;D
                     Trump ist ein gebildeter mann ;D
                 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?