Wo liegt der Unterschied zwischen Koalitionskriegen und Befreiungskrigen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Allgemein liegt der Unterschied in der Art der Bezeichnung eines Krieges. Bei „Koalitionskrieg“ ist für die Bezeichnung das Merkmal „Koalition“ (lateinisch „coalitio“ = „Vereinigung“, „Zusammenschluss“ von „coalere“/“coalescere“ = „mitnähren“, „zusammenfügen“, „zusammenwachsen“, „vereinigen“) gewählt worden. Mehrere Staaten haben sich in einem Bündnis gegen jemand zusammengeschlossen und bilden eine Koalition.

Bei „Befreiungskrieg“ richtet sich die Bezeichnung auf eine angestrebte/erreichte Befreiung von jemand. Dabei kann auch eine wertende Deutung einfließen.

Die Kriege europäischer Staaten in verschiedenen und in der Zusammensetzung wechselnden Koalitionen gegen Frankreich 1792 – 1815 werden insgesamt als Koalitionskriege bezeichnet.

Das Kriegsgeschehen im letzen Teil dieser Koalitionskriege („sechster Koalitionskrieg“), als eine Koalition gegen das vom Kaiser Napoleon Bonaparte geführte Frankreich kämpfte und die französischen Truppen aus den von ihnen besetzten Ländern vertrieb (1813 – 1815), wird als Befreiungskriege oder Freiheitskriege bezeichnet. Bei diesen Bezeichnungen ist üblicherweise Deutschland im Blick (auch andere Kriege gegen Napoleon, in denen – beginnend mit Spanien 1808 – die Vertreibung der französischen Besatzungsmacht angestrebt wurde, können als Befreiungskriege bezeichnet werden). Der Begriff Freiheitskriege enthält eine Freiheitshoffnung mit weitergehenden Zielen für Deutschland von patriotischen/national empfindenden Liberalen. Der Begriff Befreiungskrieg soll eine Befreiung von französischer Vorherrschaft und der Besetzung durch fremde Truppen ausdrücken.

wie kommst du auf diese begriffe bzw. in welchem zusammenhang? "koalitionskriege" kenn ich nur die nach der franz. revolution zwischen den koalitierten Königreichen gegen das republikanische Frankreich(der erste 1792). wäre mir neu, dass man generell kriege so bezeichnet.

"befreiungskriege" ist schon eher ein genereller begriff. oft werden die kriege von preußen und anderen besetzten reichen, königreichen gegen frankreich/napoleon bezeichnet. ansonsten sind befreiungskriege immer zwischen besetzten/unterworfenen staaten/völkern und einem besatzer.

Was möchtest Du wissen?