Wo liegt der Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Sarkast ist ein beißender Spötter. Gerne rammt er seinem Opfer den Spitzzahn seines Hohns ins Fleisch. Der Sarkast will durchaus verletzen. Manchmal macht allein schon der Tonfall eine Bemerkung sarkastisch.

Ironie

Der Ironiker sagt das Gegenteil von dem, was er meint, und zwar so, dass man trotzdem versteht, was er meint. Zumindest in der Theorie. In der Praxis wird der Ironiker natürlich dauernd missverstanden. Das sind dann die Momente, in denen der Satz fällt: “Schatz, das war ironisch gemeint.” Im Grunde ist der Ironiker ein verkappter Idiot, weil er glaubt, dass die Menschen um die Ecke denken können. Dabei haben sie ja schon mit dem Geradeaus-Denken Probleme. Das war jetzt ironisch, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keinen Unterschied, beide haben die selbe Deutung ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der unterschied liegt beim Namen ;)

nein spass

miest ist sarkasmus noch eine Stufe höher als Ironie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?