Wo liegt der Unterschied zwischen dem Westlichem-und dem Islamischen-Wirtschaftssystem?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vatikanzeitung lobt islamische Finanzregeln

"Es waren zwar keine Geistlichen, doch erstaunlich ist es dennoch: Zwei Gastautorinnen haben in der Vatikanzeitung „Osservatore Romano“ der westlichen Welt nahegelegt, künftig verstärkt auf islamische Finanzprodukte zu setzen. Der Koran verbietet Zinsen und Finanzgeschäfte, denen kein direkter Güteraustausch gegenübersteht. ..." http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/finanzkrise-vatikanzeitung-lobt-islamische-finanzregeln-1927784.html

Deutschlands erste islamische Bank arbeitet in Mannheim

"Die Filiale der Kuveyt Türk Bank ist eine Attraktion. Sie ist deutschlandweit die erste Filiale einer Bank, die im Einklang mit islamischem Recht arbeitet und deshalb auf Zinsen verzichtet. ....

Bisher hat seine Filiale in Deutschland nur die Genehmigung, Geld anzunehmen und an die Mutterbank in der Türkei weiterzuleiten. Dort wird das Geld islam-konform investiert. "Verboten sind Investitionen in Glücksspiel-, Alkohol- und Pornoindustrie und jegliche Geschäfte, die der Gesellschaft schaden."" http://www.badische-zeitung.de/wirtschaft-3/deutschlands-erste-islamische-bank-arbeitet-in-mannheim--41553817.html

0
@mumina

Milliardenmarkt

Europas Finanzhäuser drängen ins Islam-Banking

Von Lutz Knappmann

"Weltweit wächst die Nachfrage nach Anlageprodukten, die den strengen Grundsätzen des Korans folgen. Große Finanzhäuser, darunter auch deutsche, wittern ein Milliardengeschäft. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,401904,00.html

0

Die Islamische Wirtschaftsordnung

"Im Namen Allahs, des Allerbarmherzigen, des Allgütigen.

WAS SAGT DER ISLAM ZUR WIRTSCHAFTSORDNUNG ?

Nur wenige Bereiche des menschlichen Handelns, so scheint es, bestimmen so sehr unser Dasein wie der Bereich der Wirtschaft. Durch das Wirtschaften "schaffen wir" die materiellen Voraussetzungen für unser Leben. Das ist das Trugbild, das uns die falschen Propheten vorgaukeln. Niemand und nichts "schafft" außer dem Schöpfer. Von Allah sind uns alle Voraussetzungen für unser dasein gegeben, zur Nutzung anvertraut, und von Allah sind uns Regeln und Grundsätze für den Umgang mit Seiner Schöpfung gegeben. Dazu gehört ganz zweifellos auch der Bereich der Wirtschaft. Deshalb muß man fragen: Was sagt Allah zur Wirtschaftsordnung ? ....." http://www.enfal.de/isla-wio.htm

0
  • Was sagt der Islam zur Wirtschaftsordnung ?
  • Das Islamische Wirtschaftsmodell
  • Der Islamische Markt
  • Geld: Die Sicht von Christen und Muslimen
  • Was ist Gold, was ist Geld ?
  • Das Wirtschaftssystem im Islam
  • Riba verstehen (1)
  • Weltwirtschaftskrise: Lösung liegt beim islamischen Bankensystem (Video)

http://www.enfal.de/is_wi.htm

0
@mumina

@mumina: Das ist das Trugbild, das uns die falschen Propheten vorgaukeln. Niemand und nichts "schafft" außer dem Schöpfer.

Das ist wirklich innovativ und für das islamische Wirtschaften richtungsweisend.

0
@mumina

Mumima dir scheint auch jeder Buchstabe recht zu sein, welcher den Islam in einem besseren Licht erscheinen lässt, schließe ich aus deinen Beiträgen.

Zunächst solltest du aber einmal die islamische Wirtschaftsordnung - was immer das sein soll - definieren. - Sofern keine mit westlicher Technik leicht zugänglichen Bodenschätze zum Handel vorhanden sind, kann ich die islamische Wirschaft nur hinter Ackerbau und Viehzucht, vielleicht noch im Anbau von Mohnfeldern sehen. - Soll heißen es gibt nach Allahs und Mohammeds Wille keine Wirtschaft, die imstande wäre, die Weltbevölkerung auch nur halbwegs zufriedenstellend zu ernähren. Und von "Inshallah" wird der Bauch nicht satt.

1
@pasmalle

Über die Wirtschaftsordnung des Islam kannst Du in den Links nachlesen und etwas im Video erfahren. Steht doch da!

Und das Wissen hat der Westen vielfach von den Muslimen. Das wird natürlich nicht in den Schulen gelehrt. Und wodurch hat denn der Westen noch erreicht was er heute hat?

Vorsprung durch Wissen - Die Entwicklung der islamischen Wissenschaften:

http://www.youtube.com/watch?v=UWJQPzJnza0

0
@mumina

Billige Islamwerbung widert mich inzwischen an. Ich bin mehr für die Realität.

So frage ich dich auch, wo kann man denn die islamische Wirtschaftsordnung in der Praxis vorbildlich nachzuvollziehen, in welchen Staaten? - Es reicht nun mal nicht, eine "Ordnung" zu verfassen, die den Praxistest nicht besteht. Sieh sie dir an, die verarmten, islamischen Staaten. - Ölländer dürfen ja nicht mitgerechnet werden wenn man fair sein will.

Und, na klar - "der Westen hat sein Wissen von den Muslimen". Warum nur haben dann die Muslime freiweillig auf ihr Wissen verzichtet und "darben" seitdem dahin?

1
@pasmalle

Man muss erstmal in Frieden leben können, wenn man es in die Praxis umsetzen möchte. Und das klappt nur, wenn die anderen Länder endlich von den islamischen Ländern verschwinden würden. Dann bräuchten die islamischen Länder noch ein wenig Zeit um sich richtig aufzubauen, dann würdest du wunderbare islamische Staaten sehen. Aber man möchte einfach verhindern, dass es Frieden gibt. Warum sieht man einfach zu wie Israel den Palästinensern ihr Land klaut? Die islamischen Länder sehen auch nur zu... oh warte, kann es sein das sie gar nicht sooo islamisch sind? Kann es sein, dass die leute, die die islamischen Länder regieren, gar nicht so islamisch leben?

0

Ich verstehe deine Frage nicht ganz. - Gibt es überhaupt ein islamisches Wirtschaftssystem? - Mir ist davon bis heute in der Weltwirtschaft noch nichts aufgefallen. Ausnahme das Wirschaften mit Öl. - Dies beruht allerdings nicht auf einem Wirtschaftssystem im allgemein verstandenen Sinne, sondern nur auf der Vermarktung von zufällig vorhandenen Bodenschätzen gewisser islamischer Länder.

Habibie in Indonesien ließ ein Flugzeug bauen (N-250), was sich 5 Minuten in der Luft halten konnte. Flugzeug-Importe aus nicht-islamischen Ländern sind da wesentlich effektiver.

1

Einfach googeln wieviele Nichtmuslime in sog. muslimische Länder einwandern und wieviele Muslime in westliche Länder. Würde einen Teil deiner Frage schon beantworten.

Unterschied von formaler und materialer Ethik

Hallo community, 

könnt ihr mir sagen worin der Unterschied zwsichen beiden Normtheorien liegt? 

Und: Inwieweit lassen sich diese bei Kants und benthams Ethik wiederfinden? 

Was macht die Formalität bei Kant aus? 

Entspräche der Utilitarismus einer formalen oder materialen Ethik?

Danke, Clemensus 

...zur Frage

Nike Free 5.0 oder 3.0 wo liegt der Unterschied?

Guten Tag!

Wer kann mir sagen, wo genau der Unterschied zwischen den Modellen Nike Free 5.0 und 3.0 liegt?

Ich möchte mich für einen der beiden Schuhe entscheiden, doch muss ich vorher wissen, welcher besser für mich ist.

Danke

...zur Frage

In wie fern ist Deutschland ein jüdisch geprägtes Land?

Es ist ja christlich-jüdisch geprägt aber warum?

...zur Frage

Wer ist die geheimnisvolle Hu re Babylon?

...zur Frage

Wo liegt der Unterschied zwischen Religionsunterricht und Ethik?

Ich habe mich im I-Net schon durchgelesen, aber es ist alles so kompliziert erklärt. Wer kann mir das mit "leichten" Worten erklären und besteht ein Nachteil für mein Kind, wenn es Ethik statt Reliunterricht wählt?

...zur Frage

Worin liegt der Unterschied zwischen Glück haben und Glücklich sein?

Hallo Leute :),

Also wir sollen in Ethik ( Klassenstufe 10, Realschule) einen Vortag machen zum Thema: Die Suche des Menschen nach Glück. Dabei ist eine Frage enthalten, die lautet : Worin liegt der Unterschied zwischen Glück haben und glücklich sein?

Davon habe ich leider keine vernünftigen und verwendbaren Antworten gefunden. Kann mir da jemand weiter helfen?

Danke im Voraus # Woodybeschdaaa

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?