wo liegt der unterschied bei schreibung der vornamen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

ohne bindestrich ist der rufname yannik oder paul.

früher war es üblich, den rufnamen zu unterstreichen. der erste name MUSS NICHT zwangsläufig der rufname sein. wenn die namen ohne bindestrich geschrieben werden, kann das kind nach dem 18. geburtstag den rufnamen unter den namen in seiner "namensliste" frei wählen. übrigens: mehr als 4 namen sollten es nicht sein.

mit bindestrich ist es ein doppelname, also ist dann der komplette name yannik-paul der rufname.

gruss, pony

Mit Bindestrich sind beide Vornamen die Rufnamen. D.h. sie müssen beide bei allen wichtigen Dokumenten angegeben werden. Hat man einen zweiten Namen ohne Bindestrich interessiert sich da niemand für und außer im Ausweis muss man ihn nirgends zwingend angeben. Dann ist nur der erste Name der Rufname.

ich würde sagen der binde strich macht die zwei namen zu einem namen, somit hat die person für mich nur einen vornamen... ich denke das ist aber ansichts sache..

Würde der Rufname Yannik lauten wird kein Bindestrich geschrieben. Ist der Rufname ein Doppelname wie: Lisa-Marie, Marie-Luise...., immer mit Bindestrich!

beim ersten ist Paul der zweitnahme und beim zweiten ist es ein zusammenhängender name wie zb anna-lena

Mit Bindestrich ist es ein Doppelname und muß immer angegeben werden. Yannick-Paul muß immer mit vollem Namen unterschreiben, bei allen Anmeldungen muß der komplette Name genannt werden.

Ohne Bindestrich sind beide Namen gleichwertig, aber man kann sich den Rufnamen aussuchen. Yannick Paul kann sich also überlegen, ob er lieber Yannick oder lieber Paul genannt werden will und muß im Erwachsenenalter auch nur den Rufnamen nennen (außer beim Finanzamt).

Ich kenne eine Ann Kathrin, die ihren ganzen Namen ausspricht und ich kenne eine Anna-Lena, deren Eltern nur "Anna" rufen. Der Strich hat also komplett nichts zu sagen.

mit bindestrich sagt man immer beide namen ohne sagt man nur den ersten :)

Der Unterschied ist folgender:

Wenn du den Namen mit Bindestrich schreibst, dann ist der komplette Name sein Rufname, wenn du ihn ohne Bindestrich schreibst, dann ist Yannick der Rufname....

Es gibt kein Unterschied. Bei dem einen ist ein Strich, bei dem anderen nicht

user2482 03.01.2012, 12:48

also ist es egal ob mit oder ohne?

0

Was möchtest Du wissen?