wo liegt der mathematische Fehler bei meiner Polynomdivisionsrechnung?

...komplette Frage anzeigen Hier mein Rechenweg :) - (Mathe, Mathematik)

4 Antworten

Du musst durch (x+2) teilen, denn eine Lösung ist x=-2 d. h. x+2=0

Lösung wäre dann x^2-8x+16, Probe bestätigt das

0

Du darfst eben nicht "mittendrin" aufhören, zu rechnen!

Siehe Antwort von 2001Jasmin → einfach weiterrechnen (es war alles richtig bis dahin!)

du hast vergessen die 4x mal 2 zu rechnen und hinzuschreiben also -4x²+8x

x³ -6x² +32 : (x-4) = x² - 2x - 8 !!

-x³ +4x²


    -2x²

    2x²   - 8x

            -8x  +32

             8x  - 32

          ---------------
                         0

Ist richtig, aber basiert auf einer anderen 1. Lösung (x=4).

0

Was möchtest Du wissen?