Wo liegt der Grammatikalische und Sinnhafte unterschied? We are not getting? We don´t get?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die -ing Form Also Present Progressive verwendet man bei Sachen die jetzt im Moment passieren und der Unterschied ist halt dass das zwei verschiedene Formen sind

Das "Gerundium" bzw. die "Verlaufsform" wird dann verwendet, wenn die Tätigkeit gerade im Moment ausgeübt wird oder wenn sie länger anhält (z.B. "He is (about) cleaning his car") oder, wenn es sich um eine negativ besetzte Aussage handelt ("He is always drinking.").

Die einfache Form verwendet man dann, wenn damit nur eine Information zu der Tätigkeit wiedergegeben werden soll (z. B. "He cleans his car.").

Gerundium und Verlaufsform sind zwei unterschiedliche Dinge.

"He is about cleaning his car" ist kein korrekter Satz. Und mit "länger anhaltend" hat das auch nichts zu tun.

0
@earnest

"In bestimmten romanischen Sprachen dient das „Gerundium“  zur Beschreibung und Versprachlichung eines gerade stattfindenden Ereignisses oder einer Handlung, entspricht also einer Verlaufsform."

It used to be about trying to do something. Now it's about trying to be someone.

(Margaret Thatcher)

0
@Liberty66

Wir haben hier aber keine romanische Sprache vor uns, sondern Englisch.

Deine Maggie-Zitate stellen eine andere Konstruktion dar als dein falsches Beispiel (Maggie: "it" als Subjekt).

"It's about"... ist völlig in Ordnung, "He is about cleaning his car" aber nicht.

0
@earnest

Das hast Du wirklich richtig erkannt, earnest. Ich habe noch einmal nachgesehen und die Bezeichnung "Gerundium" wie auch das "about" aus meiner Antwort gelöscht. Eine frühere Lehrerin (engl. Muttersprachlerin), hatte sich damals wohl geirrt. Zur Beantwortung der Frage von Locktilus ändert dadurch auch nichts:

Die "Verlaufsform" wird dann verwendet, wenn die Tätigkeit gerade im Moment ausgeübt wird oder wenn sie länger anhält (z.B. "He is cleaning his car") oder, wenn es sich um eine negativ besetzte Aussage handelt ("He is always drinking.").

Die einfache Form verwendet man dann, wenn nur eine  inhaltliche Information wiedergegeben werden soll  (z. B. "He cleans his car.").

0

We are not getting any satisfaction here in Mallorca.

we don´t get any satisfaction.

In Malle  kriegen wir keine Befriedigung. Lasst uns nach Barcelona reisen, da ist es bestimmt besser.

Wir kriegen keine Befriedigung. (Weder in Malle, noch in Barcelona oder in Wanne Eickel. So ein Mist aber auch. Wir brauchen Therapie. ;-)

"Grammatischer und sinnhafter Unterschied":
Einziger Sinn der Grammatik ist es, den Sinn wiederzugeben, sonst wäre sie sinnlos. 

Einzig richtige, vollständige, verständliche Antwort: --> Earnest.

Wenn man die -ing-Form benutzt, ist man sich auch noch zu 100% sicher...

Nein, damit hat das nichts zu tun.

2

-"We're not getting any attention!" Das betrifft den Augenblick.

-"We don't get any attention." Das ist ein bedauerlicher Dauerzustand.

P.S.: So ist das im Prinzip immer mit der Progressive Form (oben) und der Simple Form (unten).

Gruß, earnest

Sind unterschiedliche Zeitformen

Was möchtest Du wissen?